ADE stellt mit 6% des Line Ups die Konkurrenz in den Schatten!

ADE: Größer als je zuvor!

Bereits mit der ersten Welle an Acts beweist das Amsterdam Dance Event aufs Neue, warum es ein einzigartiges Event ist. So bietet das Line-Up bereits jetzt für nahezu jeden Fan elektronischer Musik etwas. Wieder mit von der Partie sind Hardwell, David Guetta oder auch Dimitri Vegas & Like Mike uvm.

Hardwell wird das Programm “Revolution of Dance” veranstalten, über welches wir bereits berichteten. Des Weiteren wird es auch in diesem Jahr wieder ein Martin Garrix 18+ und ein All Ages Event geben.

amsterdam dance event

Elektronische Musik von A bis Z

Die bisherigen 6% des Line-Up bieten aber nicht nur für Fans der EDM jede Menge Acts. So sind auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schwergewichte aus House, Tech-House und Techno vertreten. Boris Brejcha, Claptone, Dubfire, Solomun: Beim Anblick des Line-Ups müssen Techno-Herzen einfach höher schlagen. 

Vielseitigkeit wird hier groß geschrieben! So wird es für die Undergroundbereiche wieder zahlreiche Awakenings Events geben. Zugleich ist Solomun ebenfalls mit einem eigenen Event vertreten.

Credit: Amsterdam Dance Event