Booking-Hammer: Hardwell tritt 2023 auf dem Electric Love auf

Hardwell kommt 2023 zum Electric Love Festival

Die Comeback-Tour von Hardwell nimmt langsam, aber sicher Fahrt auf. Nachdem der Niederländer im März dieses Jahres beim Ultra Miami einen fulminanten Auftritt hingelegt hatte, gab es bis jetzt einen weiteren Auftritt in Israel sowie einen beim Ultra Europe in der Nacht von Sonntag auf Montag. Dort gabs übrigens wieder jede Menge neue Musik zu hören, die wir am kommenden Freitag hoffentlich auch auf dem Tomorrowland hören und vor allem sehen werden. Im Ultra-Livestream war Hardwell nämlich nur 20 Minuten zu sehen.

Blicken wir aber noch etwas weiter in die Zukunft – zum Beispiel ins Jahr 2023. Denn gerade erst wurde Hardwells erster Auftritt für das kommende Jahr angekündigt: Es geht nach Österreich! Hardwell wird beim Electric Love Festival 2023 dabei sein. Das gaben die Veranstalter nur zwei Tage nach Ende des Festivals 2022 bekannt und haben damit schon jetzt einen der heißesten Acts der EDM-Szene für das zehnjährige Jubiläum angekündigt.

Damit wird der Niederländer nach 2013 und 2017 zum insgesamt dritten Mal auf dem ELF inmitten der wunderschönen Berglandschaft auftreten. Wer das auf keinen Fall verpassen möchte, findet unter electriclove.at die ersten 5.000 Tickets mit der Chance auf über 1.000 „Money can‘t buy experiences“ und einzigartigen Unikaten aus der Electric Love Geschichte.

Der offizielle Pre-Sale startet im September und das nächste Electric Love Festival findet vom 6. bis zum 8. Juli 2023 statt.

Fotocredit: Rukes