Das bekommt man bei einem Festivalticket für 1 Millionen Dollar!

Luxuserlebnis im unvorstellbarem Ausmaß

Mehrere tausend Euro für Festival-Tickets auszugeben ist heutzutage bei vielen Festivals möglich. Doch die Rekordsumme von 1 Millionen Euro hat bisher nur der Veranstalter des Secret Solstice Festivals angeboten. 

Trotz der absurden Summe, scheint es jedes Jahr einige Bewerber für das Megapaket zu geben. Das Angebot ist nur einmal verfügbar und wird dann auf sechs Personen aufgeteilt. Wer sich also vorstellen kann, den ultimativen Luxus mit fünf Freunden zu genießen, der darf sich laut YourEDM auf folgendes Überangebot freuen:

 – Hin- und Rückflug mit privat gechartetem Business Jet für sechs Personen

 – eine Luxusunterkunft für die gesamte Festivalwoche

 – Exklusive und private Party mit einem Secret Solstice Headline-Artist

 – Tägliche Verwöhnung mit luxuriösem Badezugang und einem personalisierten Stylisten-Team

 – Private Dinner mit prominenten isländischen Köchen in einzigartigen isländischen Locations

 – Gechartete Hubschrauber-Tour über die atemberaubende Landschaft von Süd-Island, mit Sicht auf Vulkane und Gletscher

 – Reiten, Catering-WM-Viewing-Partys, 24/7 Zugang zu persönlichen Fahrern, Rodeln über den weltberühmten Langjökull-Gletscher, kostenlose Ausrüstung von 66North

 – Alle üblichen VIP-Vorteile, wie Priority-Festival und Backstage-Zugang, eine vor Ort voll ausgestattete private Lounge und vieles mehr…
 

Noch luxuriöser könnte man einen Festivalbesuch nicht anbieten. Daher ist das ganze vielleicht sogar den Preis von einer Millionen US-Dollar wert. 

Weitere Ticketangebote des Festivals findet ihr auf der offiziellen Website.

Credit: island.is