Das Set zum Sonntag: Festival-Ekstase mit W&W vom PAROOKAVILLE

PAROOKAVILLE 2022: Fulminanter Mainstage-Auftritt von W&W

Seit 2015 findet das PAROOKAVILLE in Weeze statt und seit 2017 sind W&W fester Bestandteil des größten EDM-Festivals Deutschlands. Das niederländische Duo steht dabei immer für eine grandiose Stimmung und weiß, wie man die Massen auf dem Festival begeistert. Die Musik spielt etwa eine wesentliche Rolle. Mit ihrer Mischung aus Bigroom, Hardstyle und Happy Hardcore ziehen Willem van Hanegem und Ward van der Harst die Besucher und Besucherinnen jedes Mal in ihren Bann und dann gibt es kein zurück mehr – dann ist Eskalation und Party angesagt!

Wie am Samstagabend auf dem PROOKAVILLE. Der Auftritt begann mit ihrem „Rave Culture“-Intro. Es folgte die neue Bigroom-ID „Andromeda“, die von Afrojack, R3HAB und Sandro Silva sein soll, Dr. Dres „Still D.R.E.“ im Festival Mix sowie KEVUs Bigroom-Remix von „Freed From Desire“ und der W&W Remix von Aviciis Klassiker „Levels“ – und da waren gerade mal acht Minuten vorbei.

Songs wie „Moonlight Shadow“, „Chakra“, „Let The Music Take Control“, „Crowd Control“, „Skydance“, „Rave Love“ und die neueste Single „Come With Me“ durften genauso wenig fehlen wie die Ballermann-Hits „Dicht im Flieger“ von Julia Sommer im AXMO Remix sowie „Layla“ von DJ Robin und Schürze als Hardstyle-Remix, der von W&W und KEVU kommen soll.

Lasst euch diese mehr als 70 Minuten Bigroom-Banger und Festival-Ekstase nicht entgehen!

Weitere Auftritte vom PAROOKAVILLE gibt’s am Sonntag, dem 24. Juli – hier geht’s zum Livestream: PAROOKAVILLE 2022: Alle wichtigen Infos zum Livestream

Fotocredit: PAROOKAVILLE