Die Swedish House Mafia überrascht ihre Fans gleich dreifach!

Swedish House Mafia am 4. Mai in Schweden

Vor fünf Tagen haben Axwell, Steve Angello und Sebastian Ingrosso eine Pressekonferenz abgehalten. Sie gaben an, dass sie nach sechs Jahren Studioabstinenz wieder an neuer Musik arbeiten und sich alle auf die gemeinsame Zukunft freuen. Eine langersehnte Welttournee kündigte die Swedish House Mafia zwar nicht an, stattdessen nur eine Show: Am 4. Mai in der Tele2 Arena in Stockholm. Am Samstag ist der offizielle Ticketvorverkauf gestartet.

Nachdem der Pre-Sale, der am Samstag eine Stunde vor dem offiziellen Start begann, binnen weniger Minuten restlos ausverkauft war, warteten alle gespannt auf den offiziellen Sale um 12:00. Aber auch der war sofort ausverkauft und es gab viele Swedish House Mafia Fans, die keine Karten ergattert hatten.

SHM hat so einiges in petto!

Überrascht, dass die Tickets so schnell ausverkauft  sind, war natürlich niemand. Schließlich hatte eine Menge Fans monatelang darauf gewartet. Das DJ-Dream-Team postete auf ihren Social Media Channels darauf Folgendes:

Neben dem Konzert am 4. Mai 2019 wird es noch ein weiteres geben, das am Freitag zuvor ebenfalls in der Tele2-Arena in Stockholm stattfinden wird. Das erfreute die Anhänger des schwedischen Trios natürlich sehr, und prompt waren auch alle Tickets für den Freitag ausverkauft. Wer jetzt noch kein Ticket hat, ist selber Schuld, oder? Nein, im Gegenteil!

Als wäre das eine Extra-Konzert noch nicht genug, hatte die Swedish House Mafia nämlich noch einen dritten Termin in ihrer Heimatstadt bekanntgegeben:

Drei Tage hintereinander spielt das legändere Trio nun also im Mai in Ihrer Heimatstadt. Und wer weiß, vielleicht kommen noch weitere Konzerte dazu?

Wer noch keine Tickets hat: Für den Donnerstag kann man sich hier noch welche sichern!

Wer genau aufgepasst hat, weiß eins ganz genau: Auch auf ihrer “One Last Tour” hatte die Swedish House Mafia drei Konzerte – an drei Tagen–  in Stockholm und wer weiß: Vielleicht ist das eine gewollte Parallele? Wir bleiben gespannt!

Credits: Rukes.com