In die Zukunft des Mixens eintauchen: Der Pioneer DJ DJM-A9

Der Pioneer DJ DJM-A9: Technologische Spitzenklasse

Der Pioneer DJ DJM-A9 ist nicht nur ein Mixer, sondern ein hoch entwickeltes Musikinstrument. Ausgestattet mit einem 32-Bit-D/A-Wandler und einem 32-Bit-A/D-Wandler bietet er eine Klangqualität, die audiophile DJs und Produzenten gleichermaßen begeistern wird. Jeder Ton wird mit höchster Präzision wiedergegeben und aufgenommen, was ein unvergleichliches Hörerlebnis schafft.

Mit seinen sechs Sound Color FX, darunter Dub Echo, Sweep, Noise, Filter, Crush und Dub Flanger, ermöglicht der DJM-A9 eine präzise Klanganpassung. Dazu kommen die 14 Beat FX, die von traditionellen Echo- und Reverb-Effekten bis hin zu komplexeren Modulationen reichen – und mit den dort beinhaltenden drei neuen Effekten (Mobius, Triplet Filter und Triplet Roll), könnt ihr eure Perfomances noch einzigartiger machen.

Ein innovatives Farbdisplay unterstützt dabei, den aktuellen Status des gewählten Effekts schnell und präzise zu erfassen. Dieses Display ist so konzipiert, dass seine Beleuchtung der horizontalen Anordnung des X-Pads entspricht, was eine intuitivere Steuerung durch einfaches Antippen ermöglicht. Das X-Pad selbst erlaubt eine variable Gestaltung der Echo- und Ping-Pong-Effekte, um einen einzigartigen analogen Klang, vergleichbar mit dem einer Band, zu erzeugen.

Erweiterte Mikrofon-Sektion und Konnektivität

Der DJM-A9 bietet eine erweiterte Mikrofon-Sektion mit Phantomspeisung für hochwertige Kondensatormikrofone. Neue Mikrofoneffekte (Echo, Pitch, Megaphone) ermöglichen die Veränderung der Stimme, während die Push-to-Talk-Taste eine schnelle Kontrolle des Mikrofoneingangs bietet. Die Audioausgabe des Mikrofons kann vom Aufnahmeausgang ausgeschlossen werden, ideal für Live-MCing und gleichzeitige Aufnahme.

Die erweiterte Konnektivität umfasst zwei USB-Anschlüsse Typ B und Typ C für die gleichzeitige Verbindung von zwei PC/Mac-Systemen. Der Bluetooth®-Eingang ermöglicht die drahtlose Übertragung von Audiotracks von Smartphones zu den Kanälen des DJM-A9, wobei alle Funktionen und Effekte des Mixers genutzt werden können. Der Multi-I/O-Bereich bietet einen unabhängigen Kanalwähler, um externe Effekte getrennt von Beat FX zu verwenden, da der DJM-A9 eine echte Sendefunktion bietet, die den betroffenen Ton zu einem separaten Kanal leitet.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Zwei unabhängige Kopfhörerausgänge und EQ am Booth-Ausgang: Mit separaten Cue-Tasten, Lautstärkereglern und Mix-Balance-Knöpfen für jeden Kopfhörer ermöglicht der DJM-A9 Back-to-Back-Sets und DJ-Wechsel mühelos. Der 2-Band-EQ passt die hohen und niedrigen Frequenzen an.

Unterstützung für die Stagehand-App und Soundcheck-Funktion: Der DJM-A9 ist mit der Stagehand-App kompatibel, die es Toningenieuren ermöglicht, über ein iPad drahtlos mit dem Mixer verbunden zu bleiben. Das optimiert die Einstellungen des Soundsystems, ohne die DJ-Performance zu unterbrechen.

Weitere Features:

  • Latenzarme DVS-Funktion in rekordbox für intuitives Scratchen.
  • Serato DVS-ready für die Steuerung von CDJs und Plattenspielern.
  • DJM-REC für iOS ermöglicht einfache Aufzeichnung und Teilen von Performances.
  • Arretierbares Netzkabel für sicheren Halt.
  • Unterstützung für ShowKontrol von TC Supply und PRO DJ LINK Bridge für die Koordination von Audio und visuellen Komponenten.
  • Firmware Update Manager informiert automatisch über verfügbare Updates.

Fazit

Der Pioneer DJ DJM-A9 Mixer ist mehr als nur ein Werkzeug für DJs; er ist ein kreativer Partner. Seine technologischen Finessen, kombiniert mit einer robusten Bauweise, machen ihn zu einem Muss für Profis und aufstrebende Künstler gleichermaßen. Erlebe die Zukunft des DJings mit dem Pioneer DJ DJM-A9 und erweitere die Grenzen deiner Musik.

Fotocredit: Pioneer DJ

Das Event des Jahres für DJs: DJ Workshop Germany auf Schloss Romrod

Bist du bereit, deine DJ-Fähigkeiten auf ein neues Level zu bringen? Schloss Romrod in Hessen wird am 29. und 30. Oktober 2023 zum Epizentrum der DJ-Welt, wenn der einzigartige DJ Workshop Germany seine Türen öffnet. Entdecke hochkarätige Workshops, renommierte Referenten, erstklassige Partner und talentierte Künstler.

Alle Infos zum DJ Workshop Germany 2023

Die Welt der Musik und des DJing hat viel zu bieten, und für angehende DJs, Produzenten und Profis gleichermaßen bietet der DJ Workshop Germany eine einzigartige Gelegenheit, tief in diese pulsierende Szene einzutauchen.

Am 29. und 30. Oktober 2023 verwandelt sich das malerische Schloss Romrod in Hessen in das Zentrum der DJ-Kultur Deutschlands. Die prachtvollen Räumlichkeiten des Schlosses und die idyllische Umgebung schaffen den perfekten Rahmen für kreative Workshops und Diskussionen über die neuesten Trends in der DJ-Branche. Diese einzigartige Umgebung fördert nicht nur das Lernen, sondern auch den Austausch zwischen Gleichgesinnten und die Schaffung von lang anhaltenden Verbindungen in der DJ-Community.

Programm, Inhalte & Party

Der DJ Workshop Germany bietet ein breites Spektrum an Workshop-Inhalten und hochkarätigen Referenten, die sich an DJs aller Erfahrungsstufen richten. Von Business- und Marketingstrategien über Licht- und Soundtechnik bis hin zum Scratching werden alle wichtigen Themen abgedeckt. Die Teilnehmer haben die einmalige Gelegenheit, von den Besten der Branche zu lernen und ihre Fähigkeiten zu erweitern.

Doch nicht nur das Lernen steht im Mittelpunkt – der Workshop kulminiert in einer öffentlichen Halloween-Workshop-Party, bei der auch ihr als renommierter Profi-DJ euer Können auf zwei Stages unter Beweis stellen könnt. Hier können die Teilnehmer also nicht nur ihr Netzwerk erweitern, sondern auch ihre Fähigkeiten in einem echten Party-Setting präsentieren und die aufregende Atmosphäre der DJ-Szene hautnah erleben. Tickets dafür gibts direkt in Schloss Romrod.

Der DJ Workshop Germany bietet den Teilnehmern nicht nur erstklassige Workshops und eine inspirierende Party, sondern auch die Möglichkeit, im Messebereich Produkte von namhaften Marken zu testen und sich über die neuesten Entwicklungen der Branche zu informieren. Von Technics über Pioneer DJ bis hin zu Magma DJ Bags, Heavy Hits, Chauvet DJ, Voice Acoustic und vielen weiteren renommierten Unternehmen sind erstklassige Partner vor Ort, um den Teilnehmern ein qualitativ hochwertiges und umfassendes Erlebnis zu bieten.

https://www.instagram.com/reel/CwxD0lfslAN/?utm_source=ig_web_copy_link

Ein weiteres Highlight des DJ Workshop Germany sind die auftretenden Künstler. DJ Mag Top 100 DJ Cuebrick, Olympia-DJ Olde, DMC-Champion Ray-D, Producer Rapture, Festival-DJ Fräulein Mayer, Gagenbooster, Super Hero GRKX, Content Creator Raffa Tube, Brand-Designerin Inka Burgard, Dawn, DJ-Coach DJ Mathew, der Erfinder von DJ Skins Daniel Matla und viele mehr bereichern das Event mit ihrer Musik und ihrem Know-how und machen das Ganze zu einer unvergesslichen Erfahrung. Die vielfältige Palette an Künstlern und Persönlichkeiten verspricht eine musikalische Reise durch verschiedene Welten, die den Workshop zu einem einzigartigen Erlebnis für alle Teilnehmer machen.

Im Folgenden bekommt ihr eine Übersicht über die verschiedenen Themen der Artists und Partner:

  • Fräulein Mayer: EmpowerMix Frauen im DJ Business
  • Gagenbooster: Wie du als DJ deine Wunschgage durchsetzt
  • Ray-D: Skills im Club with Technics
  • Cuebrick: Traumberuf Festival-DJ: Wie du in die DJ Mag Top 100 kommst und die Massen begeisterst
  • DJ Skins: Worauf du als DJ bei deinem Logo achten solltest: Die 5 häufigsten Fehler und wie du sie vermeiden kannst!
  • Olde: How To Rock The Crowd With The Mic
  • Raffa Tube: Social Media Content
  • Daniel: Motivation als DJ – Erfolgreiches Gewinner Mindset
  • GRKX: Essential Skills (Beatmatching & Scratching)
  • Rapture: Ableton 101 für DJ Edits
  • Inka Burgard: Kunden die dich wollen: Brand Design für DJs

Tickets

Als DJ, Produzent oder Musikliebhaber solltest du den DJ Workshop Germany also nicht verpassen. Workshop-Tickets findest du unter djworkshopgermany.de – lass dir mit dem Ticketkauf aber nicht zu lange Zeit, denn die Tickets sind limitiert.

Fotocredit: DJ Workshop Germany

ADE 2023: Der ultimative Leitfaden für alle Produzenten

Vom USB-Stick zum Durchbruch: Dein ADE-Abenteuer als Musikproduzent

Nutzt diesen ADE-Leitfaden, um euren Einfluss als aufstrebender Produzent auf einer der weltweit führenden Konferenzen für elektronische Musik zu maximieren.

Vorausschauend planen

Schau dir den Zeitplan im Voraus gründlich an und markiere die für Produzenten relevanten Veranstaltungen wie Demo-Drops, Masterclasses, Künstlerinterviews und Networking-Sessions. Plane deinen Zeitplan und kaufe Tickets für die wichtigsten Veranstaltungen, die du besuchen möchtest.

Bring deine beste Musik für Demo-Drops mit

ADE ist der richtige Ort, um deine Fähigkeiten als aufstrebender Produzent unter Beweis zu stellen. Bei vielen Veranstaltungen wie dem Demo-Drop mit Eelke Kleijn, Perfect Havoc & SKIO Music am 19. Oktober geht es darum, neue Talente zu entdecken, also komm gut vorbereitet mit deiner besten Arbeit, gemastert und vorbereitet auf einem USB-Stick. Man weiß nie, wann sich eine spontane Gelegenheit ergibt, seine Musik zu präsentieren. Bring die besten Tracks mit, die deinen einzigartigen Sound und deine Fähigkeiten am besten demonstrieren.

Masterclasses sind von unschätzbarem Wert

Das ADE bietet exklusive Masterclasses, die von Ikonen wie KC Lights, Icarus, Don Diablo und anderen geleitet werden. Diese Sessions bieten unglaubliche Einblicke in Produktionstechniken und Arbeitsabläufe, die du nirgendwo anders finden wirst. Mach dir detaillierte Notizen, wenn KC Lights seine Geheimnisse für satte Synth-Texturen verrät oder wenn Icarus seine Herangehensweise an das Schlagzeug analysiert. Wenn du diese unbezahlbaren Erkenntnisse in deinen eigenen Produktionsprozess implementierst, kann deine Musik neue Höhen erreichen.

Connections

Mit Künstlern, Labelchefs, Managern und anderen aufstrebenden Talenten, die alle an einem Ort versammelt sind, ist Networking einer der wichtigsten Bestandteile des ADE. Komm mit frisch geprägten Visitenkarten, die du verteilen kannst, sowie mit ausgefeilten Promo-Paketen, mit deiner besten Single, deinem besten Remix, Presseausschnitten usw. Sorge dafür, dass dein Branding und deine Online-Präsenz stimmen, bevor du teilnimmst. Sei offen und proaktiv, wenn du mit wichtigen Branchenvertretern interagierst – ADE ist der ideale Ort für Begegnungen, die deinen Karriereweg radikal verändern können.

Foto: kapa_photography

Inhalte festhalten

Dokumentiere deine ADE-Erfahrung durch Fotos, Videos und Erinnerungen. Diese Inhalte können deine Präsenz in den sozialen Medien und deine Künstlermarke beleben, wenn du nach Hause zurückkommst. Zeig deinen Followern eine Insider-Perspektive auf deine Zeit bei einem der wichtigsten Musik-Events der Welt.

Tauche als Künstler in den Vibe ein

Besuche zwischen den Veranstaltungen unbedingt die Late-Night-Partys und die Club-Sets, um die elektrisierende Atmosphäre voll und ganz aufzusaugen. Unterhalte dich mit anderen Künstlern und Besuchern – viele sind selbst auf der Suche nach Kollaborateuren und neuer Musik. Einige der besten Festivalerinnerungen entstehen, wenn man sich spontan mit anderen talentierten Produzenten auf den After-Hour-Veranstaltungen des ADE trifft. Wenn du dich vollends auf das Erlebnis einlässt, maximierst du die Chancen, dass ADE ein entscheidender Wendepunkt in deiner künstlerischen Laufbahn wird.

Mach das diesjährige ADE zu etwas Besonderem. Wenn du diese Tipps befolgst, wirst du inspiriert und vernetzt nach Hause zurückkehren und bereit sein, die nächste Stufe als Künstler zu erreichen.

Fotocredit: Amsterdam Dance Event

Mainstage-Sound: Das neue Sample Pack von Jaxx & Vega

Jaxx & Vega veröffentlichen ihr neues Sample Pack

Millionen von Streams für Songs wie „Pump It Up“, „Rave Time“ oder „Desperados“ und Produktionen mit Bassjackers, Dimitri Vegas & Like Mike, Steve Aoki, Timmy Trumpet, W&W und vielen mehr. Jaxx & Vega gehören zweifelsohne zu den angesagtesten Acts im Big-Room-Genre und fleißige Festivalgänger werden ihre Songs schon das ein oder andere Mal auf den Mainstages dieser Welt gehört haben – und wer sich gerne durch die Spotify hört, findet das Duo unter anderem in Playlists wie „Club Beats“ oder „Power Hour“, die von Millionen Usern gehört werden.

Solltet ihr dort als Produzent auch mal landen wollen, solltet ihr euch das neueste Sample Pack der beiden Deutschen anschauen. Nach dem großen Erfolg vom „Ultimate Big Room Pack V.1“, das nach wie vor eine der beliebtesten Veröffentlichungen auf 789ten.com, dem Anbieter von hochwertigen Tools und Tutorials für Produzenten elektronischer Musik, ist, gibt es ab sofort „The Jaxx & Vega Ultimate Big Room Pack V.2“. Und das Beste: Mit dem Code DJMAG20 bekommt ihr bis Ende des Jahres 2023 20 % Rabatt!

Samples, Tutorials, Presets und mehr für Produzenten

Das Pack vereint Elemente von Trance und Eurodance mit dem bekannten Big-Room-Style von Jaxx & Vega und enthält über 285 Samples, die für die aktuelle EDM-Landschaft kuratiert wurden. Enthalten sind eine umfangreiche Spire Bank, MIDI-Clips für komplette Break-Melodien und Drops sowie eine komplett produzierte Projektdatei, die sofort bearbeitet werden kann. Obendrauf könnt ihr Jaxx & Vega drei Stunden im Studio in Tutorials über die Schultern schauen und unter anderem Sachen über Vocals, Kicks, Breakdowns und Sound-Design lernen.

„Really wide variety of samples, well organized and good quality! Will definitely use!!“

Wie alle 789ten-Veröffentlichungen bietet auch dieses Pack nur die beste Qualität und einen unvergleichlichen Wert für dich. „The Jaxx & Vega Ultimate Big Room Pack V.2“ ist ab sofort exklusiv über 789ten.com erhältlich und darf in eurer Bibliothek auf gar keinen Fall fehlen. Tutorials, Samples, Presets, FL-Projekt, exklusive MIDI-Files – was will man als Produzent mehr?

Fotocredit: Jaxx & Vega (Press Pic)