Die Swedish House Mafia kehrt für 6 Shows ins Ushuaïa Ibiza zurück

Swedish House Mafia: Erste Ibiza-Residency seit über 10 Jahren

Auftritte der Swedish House Mafia in Clubs sind eher selten. Kein Wunder also, dass die jüngste Ankündigung von Axwell, Steve Angello und Sebastian Ingrosso für viel Wirbel bei ihren Fans sorgt. Die Schweden werden nämlich im Sommer für sechs Auftritte in das Ushuaïa Ibiza zurückkehren. Dort gab das Trio vergangenes Jahr bereits ein exklusives Set zum Besten und auch die Auftritte 2019 und 2022 sind legendär gewesen – und nicht zu vergessen ihre Residencies in den Jahren 2011 und 2012.

Der jüngste Teil der langen Geschichte der Swedish House Mafia mit dem Ushuaïa Ibiza soll eine historische Veranstaltungsreihe werden. Der gewaltige Sound der Gruppe, gepaart mit der berühmten, atemberaubenden Produktion des Clubs, soll ihre Ushuaïa Ibiza-Auftritte auch 2024 legendär und zu einem Wahrzeichen des Sommers machen.

Die allseits beliebten Hymnen von „Antidote“ über „Don’t You Worry Child“ bis hin zu neuen Hits wie „Ray Of Solar“ unter dem Sternenhimmel auf der atemberaubenden Bühne des Ushuaïa Ibiza zu erleben, wird für viele Dance-Music-Fans, die im Sommer in den legendären Club strömen, eine unvergessliche Erinnerung.

An diesen Tragen tritt die SHM im Ushuaïa Ibiza auf:

  • Sonntag, 21. Juli 2024
  • Sonntag, 28. Juli 2024
  • Sonntag, 4. August 2024
  • Sonntag, 11. August 2024
  • Sonntag, 18. August 2024
  • Sonntag, 25. August 2024

Wer sich die erste Ibiza-Residency der Swedish House Mafia seit über zehn Jahren nicht entgehen lassen will, kann sich hier Tickets sichern.

Fotocredit: Swedish House Mafia (Press Pic)

Sonne, Beats & Superstars: Ushuaïa Ibiza enthüllt Residencies für 2024

Das sind die Ushuaïa Ibiza Residencies 2024

Das Ushuaïa Ibiza ist berühmt für seine unvergleichliche Atmosphäre und schafft immer ein unvergessliches Club-Erlebnis. Mit einer atemberaubenden Produktion und außergewöhnlichen Auftritten von Superstar-DJs ist das Ushuaïa Ibiza gewissermaßen ein musikalisches Wunderland ohne Grenzen – so auch 2024 wieder.

„Ich bin begeistert, unglaubliche Residencies im Ushuaïa Ibiza in dieser Saison bekannt zu geben. Macht euch bereit für einen Sommer voller unvergesslicher Auftritte der größten und besten DJs der Welt, denn wir begrüßen unsere langjährigen und beliebten Residencies ANTS, Armin van Buuren, Calvin Harris Harris, David Guetta, Martin Garrix und Tomorrowland präsentieren Dimitri Vegas & Like Mike. Es ist uns auch eine Ehre, Defected im Ushuaïa Ibiza für ihre erste Residency bei uns begrüßen zu dürfen, und mit weiteren Events, die noch angekündigt werden, ein außergewöhnlicher Sommer werden!“

Yann Pissenem, Gründer, CEO und Eigentümer von Ushuaïa Entertainment, Ushuaïa & Hï Ibiza

Die Ushuaïa Ibiza Residencies 2024 im Überblick

  • Montags, 03.06. – 07.10.: David Guetta präsentiert F*** Me I’m Famous!
  • Dienstags, 07.05. – 01.10.: Defected
  • Mittwochs, 15.05. – 02.10., (außer 24.07. / 14.08. / 04.09.): Tomorrowland präsentiert Dimitri Vegas & Like Mike
  • Donnerstags, 20.06. – 26.09.: Martin Garrix
  • Freitags, 31.05. – 13.09. (außer 07.06.) und So., 09.06.: Calvin Harris
  • Samstags, 04.05. – 05.10.: ANTS
  • Sonntags, 01.09. – 29.09.: Armin van Buuren

Weitere Events werden noch angekündigt. Tickets findet ihr unter theushuaiaexperience.com.

Fotocredit: Roberto Castano

Printworks 2026: Neustart mit Dachterrasse, The Inkwells und kulturellem Glanz

Das Printworks soll 2026 als dauerhafte Kulturstätte wiedereröffnet werden

Das Mehrzweckprojekt würde es ermöglichen, im Printworks, das im Mai 2023, sechs Jahre nach seiner Eröffnung, seine Pforten schloss, wieder elektronische Musikveranstaltungen, Clubnächte, Kunstausstellungen und Firmenevents zu veranstalten. Die vorgeschlagenen Pläne umfassen auch eine neue Dachterrasse, einen kleineren Veranstaltungsraum namens The Inkwells sowie neue Konferenz- und Firmensuiten. Die andere Hälfte des Gebäudes, The Grand Press genannt, soll in Büros für 1500 Mitarbeiter und Geschäfte umgewandelt werden.

Einem Bericht des Guardian zufolge befindet sich British Land in exklusiven Gesprächen mit dem Veranstaltungsunternehmen Broadwick Live, das das Printworks sechs Jahre lang betrieben hat, um den neuen Veranstaltungsort zu betreiben. Berichten zufolge hoffen sie, innerhalb der nächsten Monate eine Baugenehmigung zu erhalten.

Emma Cariaga, gemeinsame Leiterin von Canada Water bei British Land, sagte:

„Wir wollen mit dem Printworks einen dauerhaften kulturellen Veranstaltungsort von Weltrang schaffen, der auf dem weltweit anerkannten Erbe des Gebäudes aufbaut. Die Kombination des Besten der Hauptstadtkultur mit der nächsten Generation von Arbeitsplätzen in The Grand Press wird ein einzigartiges Ziel schaffen, von dem Generationen über Jahre hinweg profitieren werden.

Printworks hatte einen enormen Einfluss auf die kulturelle Landschaft Großbritanniens, und seine Beliebtheit in den vergangenen sechs Jahren hat gezeigt, wie wichtig dieser Ort für die Londoner und ihre Besucher ist.“

Kurz nach der Schließung im Jahr 2023 teilte das Team hinter Printworks mit, dass es eine „vorläufige Vereinbarung“ mit British Land getroffen habe, um im Jahr 2026 am selben Ort wiederzueröffnen. Die Nachricht folgte auf ein großes Abschlusswochenende mit Überraschungsgästen wie Bicep, Peggy Gou, Dixon, DJ Koze, I. JORDAN & SHERELLE und vielen anderen.

Bei der Entwicklung des neuen Standorts beabsichtigt British Land Berichten zufolge, so viel wie möglich von der ursprünglichen Druckausrüstung zu retten, einschließlich eines Großteils der letzten Druckmaschine – die vier Stockwerke hoch ist – zusammen mit Walzen, Papierlagerregalen, Farbleitungen und Ventilen.

„Ein großer, vielseitiger kultureller Veranstaltungsort in der Gegend ist wichtig“, sagte Paul Clark, Leiter des Bereichs Immobilien von AustralianSuper in Europa. „Wir wollen keine monochrome Büroumgebung oder einen Schlafsaalvorort“.

Fotocredit: Printworks London

Ibiza Opening 2024: Marco Carola im Pacha und Destino

Pacha und Destino Ibiza feiern ihre Openings 2024

Das legendäre Pacha Ibiza startet das Eröffnungswochenende mit einem Paukenschlag, präsentiert von Marco Carola himself. Der Maestro hinter „Music On“ wird die Tanzfläche mit einem spektakulären Set durchdringen, das die Genres House und Techno in perfekter Harmonie vereint. Eine Nacht der musikalischen Verbindung und Entdeckung erwartet die Party-Gänger, wenn Marco Carola die Zügel in die Hand nimmt. Ale de Tuglie B2B Calvin Clarke beginnen hier um 0 Uhr das Warm-up.

Direkt im Anschluss, um die Euphorie des Eröffnungswochenendes aufrechtzuerhalten, geht die Saisoneröffnung weiter mit Marco Carola B2B PAWSA im Destino am 28. April. Das Destino, bekannt für die beliebtesten Open-Air-Partys Ibizas, eröffnet die Saison 2024 also auch mit einem Knall!

Tickets

Wer das nicht verpassen will, kann sich hier für das Pacha sowie hier für das Destino Tickets sicher und einen pulsierenden Start in die Sommersaison 2024 auf der magischen Insel Ibiza feiern.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets und seien Sie Teil des pulsierenden Starts in die Sommersaison 2024 auf der magischen Insel!

Fotocredit: Pacha Ibiza

DJ Mag Germany präsentiert: Die Glasperlenspiel Club Tour 2024

Glasperlenspiel 3.0: Deutschlands Power-Duo erobert die Clubs!

Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg, besser bekannt als Glasperlenspiel, sind berühmt für ihren kreativen Urban-Pop und konnten mit Hits wie „Echt“ oder „Geiles Leben“ schon zahlreiche Musikherzen erobern sowie Auszeichnungen abstauben. Nun ist das Duo voller Vorfreude auf das kommende Jahr, denn hier wird ihrem Faible für Elektro-Beats alle Ehre gemacht, und eine Club-Tour durch ganz Deutschland steht an.

Glasperlenspiel gehen nicht nur ein spannendes Live-Abenteuer an, sondern leiten auch eine neue, hochmoderne Ära in ihrem Band-Dasein ein. Inspiriert von zahlreichen Shootingstars und TikTok-Helden der vergangenen Jahre, möchten Caro und Daniel jetzt ihren Fans auf musikalischer Ebene einen „geupdateten Club-Sound“ präsentieren, der beim Streaming sowie live Lust auf Tanzen und Feiern macht.

Mit ihren Singles „EMMA“ und „So egal“ haben die beiden bereits einen Vorgeschmack darauf gegeben, wie sich das Hyperpop-Genre für sie anfühlt und damit den Grundstein für ihr neues Karrierekapitel gelegt. Bei all den Dance-Beats wird Pop aber weiterhin eine wichtige Rolle spielen.

Das sind die Glasperlenspiel Tour-Dates

Mit einer Menge neuer Musik im Gepäck freuen sich Glasperlenspiel im Frühling 2024 ihren revolutionären Sound live ihren Fans zu zeigen und diese in ihren Bann zu reißen. Als Support-Act wird Durchstarter Stevio mit von der Partie sein. 

Folgende Tour-Dates stehen auf dem Programm:

Tickets und Gewinnspiel

Wenn ihr euch es nicht entgehen lassen möchtet, das neue musikalische Überraschungspaket von Glasperlenspiel live zu erleben, dann könnt ihr hier Tickets für die Tour kaufen. 

Unsere DJ Mag Germany Follower sollten außerdem die Augen auf unserem Instagram-Profil offen halten. Vielleicht öffnet sich ja im Adventskalender ein Türchen zur Tour …

Fotocredit: Hell Karrer

Saisoneröffnung 2024: Ushuaïa & Hï Ibiza feiern Ende April wieder

Ushuaïa und Hï Ibiza enthüllen das Datum ihrer legendären Eröffnungspartys 2024

Das Line-up für diese einzigartige Party wird in Kürze bekannt gegeben, aber man kann sich schon jetzt auf eine Reihe von Weltklasse-Acts, Special Guests, die das Beste aus House und Techno präsentieren und vieles mehr freuen, um eine der heißesten Eröffnungspartys der Insel zu erleben.

Während die Eröffnungspartys einzelne Veranstaltungen sind, können Clubgänger den Vorteil eines gemeinsamen Tages- und Nachtpasses nutzen, der ihnen Zugang zu beiden Eröffnungspartys am selben Tag verschafft – ein mehr als unvergessliches Erlebnis. Mehr Informationen und Tickets im Vorverkauf gibt es demnächst.

Das Besondere an den Clubs

Das Ushuaïa und das Hï Ibiza bieten Live-Musik-Erlebnisse wie kein anderer Club auf der Welt, mit legendären Künstlern, Weltklasse-Soundsystemen, branchenführenden Produktionen und einer unvergesslichen Atmosphäre. Dieses Engagement für unvergleichliche Musikerlebnisse hat dazu geführt, dass das Hï Ibiza im DJ Mag Top 100 Clubs Voting zwei Jahre in Folge zur Nummer 1 unter den Clubs der Welt gewählt wurde, während das Ushuaïa ebenfalls zu den Top 5 gehört. Das Hï Ibiza und das Ushuaïa wurden außerdem bei den World’s Best Club Awards der International Nightlife Association auf Platz 1 bzw. 3 gewählt, was ihren Status als weltweit führende Clubs unterstreicht.

Fotocredit: Roberto Castano

20 Jahre Alle Farben: Große Jubiläumsparty im Bootshaus

Alle Farben feiert legendäre Nacht im Bootshaus Köln

Mit Hits wie „She Moves (Far Away)“, „Please Tell Rosie“ und „Bad Ideas“ hat Alle Farben nicht nur die Charts, sondern auch die Herzen seiner Fans erobert. Dance-Knaller wie „Alright“ haben außerdem eine Goldene Schallplatte verliehen bekommen und dann wären da auch noch Club-Banger wie seine kürzlich veröffentlichte Single „Believe“, „Freedom“ und „Apollo“ – letzterer wird noch heute von Diplo gespielt.

Der Berliner ist aus der deutschsprachigen Dance-Szene nicht mehr wegzudenken und steht nun schon seit 20 Jahren auf der Bühne. Dass das gehörig gefeiert werden muss, steht außer Frage – und deswegen lädt Alle Farben am Freitag, 27. Oktober, ins Kölner Bootshaus ein. Mit dabei sind jede Menge alter Freunde, neue Bekannte und vor allem unfassbar viel Lust auf eine legendäre Party-Nacht.

Im Line-up steht das aktuelle Techno-Phänomen BENNETT, an dessen Remix eines französischen Filmklassiker-Soundtracks („Vois sur ton chemin“) derzeit wohl niemand vorbeikommt. Die Nummer läuft in den Playlists auf und ab und hat Social Media wie im Sturm erobert. Ebenfalls dabei ist LOVRA, die schon mit David Guetta on Tour war, Damien N-Drix aus Frankreich, der mit seinem Sound aus House, Tech House und Bass House die Menge einheizen wird sowie Lahos, der seit Jahren mit Alle Farben zusammenarbeitet und ein B2B mit dem Dortmunder RELOVA spielt. Komplettiert wird das Ganze durch Bass-House-Newcomer Dennis Reif und selbstverständlich Alle Farben selbst, der viele seiner Hits der vergangenen Jahre am Start hat.

Das Event ist zwar komplett ausverkauft, bei uns habt ihr jedoch zeitnah die Chance auf Tickets! Behaltet deswegen auf jeden Fall unsere Social-Media-Kanäle im Auge – es wird noch ein Gewinnspiel geben!

Fotocredit: Alle Farben

Twisted Reality: Neue Harder Styles-Eventreihe erobert das next Ahaus

Eine neue Veranstaltungsreihe hat ihren Weg in die Hightech-Venue next in Ahaus gefunden. „Twisted Reality“ bringt Events für alle Fans der Harder Styles mit sich und soll im futuristischen Stil die Szene erobern. Die erste Ausgabe findet am 2. Oktober statt und holt unter anderem TESFY und Solstice auf die Club-Stage.

Ahaus goes Harder Styles

Wer ab sofort eine neue Anlaufstelle für Harder Styles sucht, ist bei den „Twisted Reality“-Events genau richtig. Die Veranstaltungsreihe feiert am Montag, 2. Oktober, ihre Premiere im next Ahaus und steht für ein junges Team, das Diversität und Freude im Bereich der 150 BPM und mehr ausstrahlt.

Mit verspieltem Logo, viel Melodien und freundlichen Farben soll sich Twisted Reality abheben und auch kleineren Künstlern eine Plattform bieten. Das bedeutet aber nicht, dass ausschließlich Hardstyle gespielt wird: Early, Euphoric, Hardstyle, Rawphoric, Rawstyle, Xtra Raw, Hardcore, Uptempo – es ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Eine weitere Besonderheit der Veranstaltung ist die Venue. Das next Ahaus ist geprägt von seinen modernen Ansätzen, viel Licht und tanzenden Robotern.

Twisted Reality 1.0 mit TESFY, ANVEE und Co.

Für seine erste Ausgabe soll gemeinsam mit TESFYSolsticeANVEEDVISION und zwei Newcomern die Mainstage des next erobert werden. Auf dem zweiten Floor gibt es ein besonderes Hosting von Activated Records, einem deutschen Label für Harder Styles, das unter anderem Rawstyle, Hardcore und Uptempo im Gepäck hat. Zum Line-up dort gehören HotteCalbexFeaqdash und viele mehr.

Solstice: #euphower

Mit seinem Euphoric Konzept #euphower greift Solstice die gute Energie, für die die Szene bekannt ist, auf. Er hat bereits auf legendären Events wie der Defqon.1 und der Nature One gespielt und releast unter anderem auf Dirty Workz. Der aus Spanien kommende DJ bringt jede Menge Energie und ganz große Melodien auf die Bühne von Twisted Reality pres. Euphoria.

TESFY: Deutsches Hardstyle-Duo auf Erfolgskurs

Das aufstrebende Hardstyle-Duo TESFY aus Deutschland ist bekannt für seine energiegeladenen Auftritte, eine pulsierende Fangemeinde sowie Veröffentlichungen auf Dirty Workz und Remixen für Künstler wie Öwnboss und MausioBo und Claas performten bereits auf Festivals wie dem Parookaville, der Mayday, dem Open Beatz oder dem World Club Dome.

ANVEE: Frauenpower!

Obwohl das Duo ANVEE, bestehend aus Lena und Eva, erst seit gerade mal einem Jahr aktiv ist, bespielten sie bereits Bühnen auf dem Tante Mia tanzt, dem Ferdinands Feld, dem World Club Dome und dem BigWindy. Mit guter Energie, die insbesondere durch ihre Freundschaft und Musik geprägt ist, ziehen sie die Crowd in ihren Bann und repräsentieren die deutschen, weiblichen Harder Styles bei der ersten Ausgabe von Twisted Reality pres. Euphoria.

Talent Slot: Shokkfrost und Curo

Um die lokale Szene zu pushen, hat das Team von Twisted Reality den ersten Slot der Mainstage gesichert, um aufstrebende Talente zu unterstützen. Mit Shokkfrost, dem maskierten DJ, der seinen ersten Track bei Scantraxx Prospects releast hat, und Curo, dem Lokalmatador, ist das Line-up komplett. Beide durften bereits Bühnen mit AXMO und vielen mehr teilen und freuen sich nun auf das Opening der neuen Eventreihe im next Ahaus.

Tickets

Wenn auch du dir die erste Twisted Reality-Edition nicht entgehen lassen möchtest, dann kannst du hier für nur 14 Euro Tickets ergattern. Alle weiteren Infos findest du auf dem Instagram-Channel der Veranstaltung.

Fotocredit: next Ahaus

Premiere in Berlin: Skrillex legt im Berghain auf

Am 27. Oktober kommt es zu einem ganz besonderen Ereignis: Skrillex legt zum ersten Mal im Berliner Berghain auf. Der US-Amerikaner tritt im Zuge der PAN-Party auf, die das 15-jährige Bestehen der Berliner Labels feiert.

Skrillex kommt nach Berlin und tritt im Berghain auf

Das Berghain wird seit Langem als Mekka für Techno-Puristen und -Enthusiasten auf der ganzen Welt verehrt. Hinter seiner imposanten Industriefassade, die in einem ehemaligen Kraftwerk untergebracht ist, verbirgt sich ein Innenraum, der vor der rohen Energie der elektronischen Musik pulsiert. Das Berghain hat eine strenge Türpolitik, ein Fotografierverbot und ist bekannt für seine Marathon-DJ-Sets, die bis weit in den nächsten Tag hinein andauern können. Es hat sich einen legendären Status als Verfechter von kompromisslosem Underground-Techno erarbeitet und ist ein Synonym für die Entwicklung des Genres.

Die Ankündigung des Auftritts von Skrillex im Berghain hat in der elektronischen Szene viel Neugierde und Interesse geweckt. Es handelt sich um eine Zusammenarbeit, die den Erwartungen zuwiderläuft und die Grenzen zwischen dem Underground und dem Mainstream der elektronischen Musik verwischt. Die Bereitschaft des Berghains, seine Türen für Künstler wie Skrillex zu öffnen, spricht Bände über das Ethos des Clubs und seinen Wunsch, neue musikalische Grenzen zu erkunden.

Die Veranstaltung ist Teil der Feierlichkeiten zum 15-jährigen Bestehen von PAN und markiert den Meilenstein dieses einflussreichen Berliner Labels. PAN steht an der Spitze der experimentellen und avantgardistischen elektronischen Musik, die Grenzen überschreitet und Konventionen herausfordert. Indem PAN Skrillex ins Berghain holt, bricht es weiterhin mit Erwartungen und zeigt die Vielfalt der elektronischen Musik.

Das neunstündige Event findet am Freitag, 27. Oktober, auf mehreren Etagen der Techno-Institution statt und bietet Sets von Skrillex auf der Berghain-Ebene sowie von Tzusing, Amnesia Scanner (Live), M.E.S.H., Juliana Huxtable und Crystallmess. Im Obergeschoss, der Panorama Bar, wird Bill Kouligas, der Gründer von PAN, zusammen mit dem Raptor-House-Pionier Dj Babatr sowie Yves Tumor, Doss, Objekt, nunguja und anderen auftreten.

Fotocredit: Marilyn Hue

36 Stunden nonstop Rave: Oxygen im Anomalie Art Club

Am kommenden Wochenende steht im Berliner Anomalie Art Club wieder ein Event des Erfolgskonzepts Oxygen an. Vom 8. bis zum 10. September wird dann durchgefeiert, getanzt und geschwitzt – diesmal unter anderem mit Techno-Größen wie Fatima Hajji und Farrago.

Anomalie: Befreit von Normen

Die Berliner Location Anomalie Art Club gilt als Hotspot für Nachtschwärmer, Fans von guter elektronischer Musik und Ravern. Im Berliner Stadtteil Prenzlauer Berg bietet die Location ihrem internationalen Publikum regelmäßig ausgewählte Clubnights – wie Oxygen.

Das nächste Oxygen-Event findet auch schon in wenigen Tagen statt, genauer gesagt am kommenden Wochenende vom 8. bis zum 10. September. Neben Installationen und modernem Design präsentiert Oxygen ein weites Spektrum an elektronischen Sounds: von deepen Ambientklängen bis zu treibenden, schnellen Techno-Beats ist hier einiges vertreten.

Nachdem im vergangenen Mai das neue Veranstaltungskonzept mit Techno-Poweract Trym durchgestartet war, folgt jetzt mit keiner Geringeren als Fatima Hajji eine weitere exquisite Künstlerauswahl. Komplettiert wird das Line-up durch DYEN, Frazi.er, Parfait und Farrago sowie weitere internationale und nationale Acts.

Neben feinst ausgewähltem Line-up, Installationen und der ein oder anderen Überraschung, möchte der Club Anomalie einen Safe Space für all seine Gäste bieten. Für 36 Stunden dürfen sich die Besucher frei bewegen, fühlen und erleben – völlig losgelöst von stereotypischen Denkweisen in Bezug auf Herkunft, Geschlecht oder sexueller Orientierung, ganz nach dem Motto „Good vibes only alllowed“.

Tickets sind sowohl für eine Nacht als auch für das komplette Wochenende (inkl. Wiedereintritt) hier verfügbar.

Fotocredit: Cats UG (haftungsbeschränkt)