Gänsehaut: Die drei schönsten Swedish House Mafia Momente

Die Swedish House Mafia ist wieder da

Auf dem Ultra Music Festival wird die Swedish House Mafia nach 5 Jahren Pause ihr Comeback feiern und die 20. Ausgabe des Festivals beschließen. Wir haben zur Einstimmung auf den Abend drei Gänsehaut-Momente rausgesucht, für die Axwell, Ingrosso und Steve Angello verantwortlich waren. Hier sind sie: 

Madison Square Garden 2012

Sie waren nicht nur der erste Elektronische Act, der den Madison Square Garden bespielen durfte, nein, ihr Set gilt bis heute als eines der besten der drei Schweden. In der Regel finden in dem Stadion Hip-Hop Events statt, trotzdem schaffte es die Swedish House Mafia, dass ihr Konzert innerhalb von 12 Minuten ausverkauft war.

Tomorrowland 2010

In unserer Liste darf natürlich ihr Set vom Tomorrowland 2010 nicht fehlen. Unvergessen bleibt der Moment als die Pyro Show los ging zusammen mit Sweet Disposition. Die meisten Fans werden auch mit einem Schmunzeln an das Set denken, denn der Size Records Boss, Steve Angello, trat damals in Jogginghose auf.

Ultra Music Festival 2013

Vor genau 5 Jahren fand der letzte Auftritt der Swedish House Mafia statt. Annährend 250.000 Zuschauer verfolgten den Live Stream. Dutzende Besucher de Festivals verliessen die anderen Bühnen um diesem Megaevent beizuwohnen. Der letzte Auftritt gipfelte in einem der emotionalsten Momente der EDM Geschichte. Nach 90 Minuten verabschiedeten sie sich Arm in Arm von den Bühnen der Welt. Ebenso ergreifend war die folgende Danksagung an die Fans in Begleitung der Akustik Version von Save The World.

Credit: rukes.com