Neuer Track von Steve Aoki: Azukita

Steve Aoki der neue Kollab-König?

Wie bekannt ist, scheut Steve Aoki nicht davor zurück eigenwillige Collabs einzugehen, was man bereits an einigen seiner Singles erkennen konnte – zuletzt mit BTS, einer südkoreanischen Boyband. Die neueste, musikalische Kombi taucht in lateinamerikanische Rhythmen ein und holt Künstler wie Daddy Yankee, Elvis Crespo (bekannt durch die Single “Bailar” von Deorro) und Play-N-Skillz an Bord. Fun Fact am Rande: Der Song “Azukita” entstand ganz zufällig bei einer Jamsession im Studio!

Azukita – ein lateinamerikanischer Flirt

Der Track überzeugt vor allem mit lateinamerikanischen Elementen wie Drums, die durch die Vocals von Daddy Yankee und Elvis Crespo getragen werden. Zu den spanischen Parts kommt noch eine Prise EDM hinzu, die Steve Aoki beisteuert. Was ist das Ergebnis? Ein kommerzieller Clubtrack, der richtige Sommervibes evoziert.

P.S.: Es wird sicher nicht die letzte Latin-Collab gewesen sein, die man von dem Amerikaner erwarten kann, wie der Künstler betont.

Photo: Rukes