So hat sich Martin Garrix auf seine ADE Shows vorbereitet

Das ist “The Martin Garrix Show”

Bei der Show handelt es sich um eine Vlog Serie des jungen Niederländers, die er in regelmäßigen Abständen auf der Videoplattform YouTube veröffentlicht. Die Themen sind recht unterschiedlich, aber die meisten der Kurzfilme sind quasi kleine Aftermovies ausgewählter Auftritte.

Startschuss für die Serie war im Oktober 2014, mittlerweile gibt es 25 Folgen in drei Staffeln gegliedert. Vergangenen Montag hat der “STMPD”-Labelboss eine weitere Folge veröffentlicht – und die katapultiert uns ins Amsterdam des Oktobers 2018 (gar nicht so lange her).

Einblick hinter die Kulissen

Episode neun der dritten Staffel heißt “ADE 2018 Preparations” und gibt uns einen Einblick darein, wie die Nummer 1 der DJ Mag Top 100 seine zwei ausverkauften Solo-Shows auf dem Amsterdam Dance Event vorbereitet hat.

In der Vorbereitung hat das Team extra eine verkleinerte Bühne samt Lichtinstallation aufgebaut, um alles zu testen. Außerdem arbeitete der Trupp um Garrix herum schon einen Monat vorher an neuen Visuals, damit bei den Live-Performances wirklich alles perfekt passt! Gegen Ende der Folge gibt es dann noch einen kleinen Einblick in den Musikvideo-Dreh seiner Collab “Breach (Walk Alone)” mit Blinders.

Genug geredet – Schaut es auch am besten einmal selber an:

Fotocredits: Martin Garrix, Rukes