So reagierte die EDM-Szene auf den Tod von Avicii

Skrillex über das Ableben von Avicii

Der OWSLA-Gründer sprach in seinem Tweet darüber, wie der Schwede ihn damals inspiriert hat. Des Weiteren hat er vor sieben Jahren einen Remix von “Levels“ herausgebracht, der in keinem seiner Sets fehlen darf:

“The remix I did of ‘Levels’ hasn’t left my set since I [made] it back in 2011,” Skrillex shares. “Although we weren’t ‘close friends’ I felt this deep sadness through the connection we had through this song.”

Ebenfalls teilte er seine persönlichen Gedanken über den plötzlichen Tod des DJs mit dem bürgerlichen Namen Tim Bergling:

“Tim was truly a genius and an innovator, yet sensitive and humble. This industry can be rough and from afar I saw it take a toll on him. I just wish I could have hugged him more and told him it would be ok. Your music will forever be a part of mine and so many other lives. Maybe that’s the closest thing we have to immortality.”

Deadmau5 schockiert über die Nachricht

Der kanadische DJ Deadmau5 hat in den vergangenen Jahren Avicii häufig auf den Arm genommen. Nachdem er von den erschütternden Nachrichten von dessen Ableben erfahren hat, gab er allerdings seine wahren Gefühle auf Twitter bekannt:

In einem weiteren Tweet verriet er, dass er den “Levels”-Produzent gerne weiterhin auf den Arm genommen hätten. Er hatte sich schon auf ein zukünftiges Zusammentreffen gefreut, bei dem sie beide über die Witze von heute lachen würden. Solange bis sie beide alt gewesen wären

Für Kygo war er ein Held

Längst ist bekannt, dass der jüngst Verstorbene ein Vorbild für Kygo ist. Durch seine Tracks hat er damals mit der elektronischen Musik begonnen. Unter Tränen zollte der “Firestone“-Produzent seinen Tribut und hielt eine kleine Rede vor dem Publikum des Coachella Festivals. Desweiteren bekundete der Norweger, dass er ohne den Schweden nicht an dem Punkt sei, an dem er sich gerade befinde. Das Set beendete er mit seinem persönlichen Lieblingstrack des Schweden.

Außerdem teilte er auf Instagram ein Foto, welches ihn zusammen mit der Legende zeigt. Darunter steht:

“Can’t believe this is true..my biggest inspiration and the reason why I started making electronic music. Thank you for all the joy you brought to the world with your music. RIP“