Spinnin’ Records veröffentlicht seinen 3-Stunden-Yearmix

Spinnin’ Records ist sicherlich nicht dafür bekannt, knauserig zu sein. Das niederländische Label hat bereits etliche Songs zum kostenlosen Download angeboten, die wahrscheinlich bei jeder anderen Plattenfirma in der Szene zu den wichtigsten Releases des Jahres gehören würden. Jetzt hat sich das Label mit dem großen S mal wieder von seiner spendablen Seiten gezeigt. Der “Best of 2017”-Yearmix von Spinnin’ Records ist fast 3 Stunden lang!  

Spinnin’ Records 2017 in 99 Tracks

Eindrucksvoll zeigt Spinnin’ was für ein Jahr das für das Label war. Schaut man sich den Mix einmal im Detail auf der Seite 1001 Tracklists an, so stellt man fest, dass der Mix fast 100 Releases aus dem Jahr 2017 enthält. Mit dabei ist die Crème de la Crème aus dem Business und einige aufstrebende Künstler wie zum Beispiel Brohug, die dieses Jahr unter anderem auch im Bootshaus in Köln gespielt haben.

Sonst noch zu finden sind zum Beispiel Oliver Heldens, EDX, CID, Ummet Ozcan, Eptic, Garmiani, Timmy Trumpet, Mike Williams, Throttle, Two Friends, Blasterjaxx, Bassnectar, Autograf, Yultron, KSHMR, Hardwell und viele mehr! Ein bunter Genre-Mix, der definitiv auf jeder Silvesterparty laufen sollte. Hört mal rein!

Fotocredit: Spinnin’ Records