Swedish House Mafia & Louis Vuitton-Designer arbeiten an Merch!

Kleidung made by Swedish House Mafia ist auf dem Weg

Mit der Reunion der Swedish House Mafia kommt auch ein Rebranding. Neue Kleidungsstücke und trendiges Schuhwerk sind im Anmarsch.

Um die Kollektion umzusetzen, hat sich das DJ-Trio eine internationale Größe im Mode-Business zur Hilfe geholt, nämlich Virgil Abloh. Der Designer ist unter anderem für das Fashion Label „Off-White“ tätig und übernahm März 2018 die Artist Director Position für „Men’s Wear by Louis Vuitton”.

Das Mode-Genie hatte zuvor bereits an der Show der drei Schweden rund um ihre Wiedervereinigung mitgearbeitet.

Virgil Abloh

Vor wenigen Tagen gab der Designer Abloh via Instagram bekannt an der “03 25 18” Modelinie der Swedish House Mafia zu arbeiten. Was hat “03 25 18” zu bedeuten? Der Name der Kollektion steht für den gemeinsamen Auftritt der Schweden am Ultra Music Festival, der am 25.03.2018 in Miami stattfand.

Welche Kleidungsstücke der Designer genau für uns parat hat, ist noch nicht bekannt – möglicherweise ja ein T-Shirt? SHM Streetwear gab es ja bereits zu kaufen. Die Modelinie wird erst ab dem 23. April im SHM Onlineshop erhältlich sein. 

SHM Apparel

Sneakerheads dürfen sich auf nächstes Sammlerstück freuen

Zu der Streetwear-Kollektion wollen die drei Künstler auch das passende Schuhwerk auf den Markt bringen – den klassichen Nike Air Force 1 im “SHM Design”. Dabei trifft der Designer Abloh auf den Sportartikelhersteller Nike. Die Sneaker sind komplett weiß. Einzige Ausnahme: Drei schwarze Punkte auf der Innenseite, drei schwarze Nike Swooshes auf der Außenseite

Wann der Verkaufsstart der Schuhe los geht, ist leider noch nicht bekannt. Wer weiß, vielleicht tüfteln SHM noch an weiteren Modellen für die neue Kollektion?

SHM Apparel

Credit: Rukes, swedishhousemafia@instagram, virgilabloh@instagram, Swedish House Mafia