Swedish House Mafia-Sänger John Martin hat ein neues Projekt!

Die Stimme der großen Hits

„Don’t You Worry Child“ und „Save The World“ zählen zweifelsohne als die größten Hits des schwedischen Power-Trios. Letzerer war 2011 das Sprungbrett für John Martin. Seither ist der Sänger mit der markanten Stimme kein unbeschriebenes Blatt in der Welt der elektronischen Musik mehr.

Zusammenarbeiten mit Stars wie Martin Garrix (“Now That I’ve Found You), Avicii (Songwriting für “Fade Into Darkness”) und eine DER EDM-Hymnen schlechthin (“Reload” mit Sebastian Ingrosso & Tommy Trash) wurden auch wegen seiner Stimme zu große Erfolgen.

John Martin

Was lange währt

Seit der letzten Veröffentlichung im März 2016 mit der aktuellen DJ MAG #1 wurde es plötzlich auffällig still. Auch wir hatten uns schon gewundert was denn mit John Martin passiert ist. Was geht jetzt bei dem Mann, der mit seinem hippen Style auch ein Modelabel führen könnte?

John Martin sorgt aber für Klarheit und gab vor kurzem sein neues Duo-Projekt namens VCATION bekannt. Gemeinsam mit Michel Zitron, der auch für einige Songs Co-Writing betrieben hat er bereits mit “Lay Low” die erste Single des Projekts rausgebracht. 

Ob das Comeback durch die Reunion der Swedish House Mafia inspiriert war, können euch vermutlich nur zwei Menschen sagen: Zitron und Martin. Dennoch: Sollte es neue Musik von Axwell, Ingrosso und Angello geben, sind VCATION jetzt schon heiße Kandidaten für den Gesangs-Part!

Hier könnt ihr die Single hören:

Credits: Vcation