PAROOKAVILLE 2024: 1. Line-up-Phase mit Timmy Trumpet, W&W & Co.

Erste Infos zum PAROOKAVILLE Line-up 2024

Zum achten Mal findet vom 19. bis zum 21. Juli 2024 das PAROOKAVILLE in Weeze (NRW) statt. Nach Armin van Buurens anfänglich einsamer Ankündigung hat sich das Festivalensemble nun um zwanzig neue Acts erweitert. Unter anderem um Timmy Trumpet, der bereits zum fünften Mal in die City of Dreams zurückkehrt. Der weltweit gefragte DJ, Produzent und Live-Musiker ist bekannt für seine energiegeladenen Auftritte, die regelmäßig zehntausende Fans auf den größten Festival-Bühnen in den Bann ziehen.

W&W, das dynamische DJ-Duo, begeistert seit mehr als 15 Jahren mit einem rebellischen, genreübergreifenden Sound, der Electro, melodischen Trance und härtere Klänge vereint. Als Headliner in PAROOKAVILLE können sie sich auch im sechsten Jahr in Folge auf die frenetische Begeisterung der Festivalbesucher verlassen.

Der aufstrebende Shootingstar BENNETT aus Koblenz, Gewinner der renommierten 1LIVE Krone, betritt erstmals die City of Dreams. Zusammen mit Cassö aus England, Creeds aus Frankreich und Tream aus Deutschland, die allesamt virale Mega-Hits mit Abermillionen Streams vorweisen, versprechen sie überzeugende Performances im kommenden Sommer.

Harder Styles Power

Die härteren elektronischen Klänge gewinnen ebenfalls an Bedeutung, und PAROOKAVILLE präsentiert erstmals Acts wie Rooler und Aversion im Genre Rawstyle. Die Hardstyle-Superstars Coone und D-Block & S-te-Fan kehren zurück, und die Musical Madness x Inurfase Stage wandert von der Power Plant zur Cloud Factory, um dem riesigen Zulauf gerecht zu werden. Der PAROOKAVILLE-Resident Lost Identity wird 2024 außerdem erstmals auf der Mainstage auftreten und am Sonntag das Power Plant mit seiner „Lost Identity & Friends“ Stage hosten.

Tickets für PAROOKAVILLE 2024

Die Ticket-Nachfrage ist weiterhin ungebrochen hoch, mit bereits ausverkauften VIP-Kategorien und begrenzten Verfügbarkeiten für bestimmte Tage und Unterkünfte. Für mehr Ticketinformationen besucht die Seite tickets.parookaville.com und für Inhaber des KulturPass sind die Tickets über die offizielle KulturPass-App erhältlich.

Fotocredit: Niclas Ruehl