Tomorrowland Winter 2024: So sieht das komplette Line-up aus

Diese Künstler treten beim Tomorrowland Winter 2024 auf

Eine beeindruckende Liste von herausragenden Künstlern, darunter Agents Of Time, Agoria, Alesso, ANNA, Blasterjaxx, Brina Knauss, Chris Avantgarde, DJ BORING, Eliza Rose, GORDO, Krystal Klear, Laidback Luke, Lucas & Steve, Mind Against, MORTEN, NERVO, Nina Kraviz, Olympe, Otto Knows, Quintino, Sama’ Abdulhadi, Sub Zero Project, Tony Romera, Vini Vici, Vintage Culture, Yulia Niko und viele mehr sind beim Tomorrowland Winter 2024 dabei.

Diese Acts gesellen sich zu Namen wie 3 Are Legend, AFROJACK, Amber Broos, Andromedik, Armin van Buuren, B Jones, Da Tweekaz, Dimitri Vegas & Like Mike, Goodboys, Henri PFR, Kevin de Vries, Kölsch, Konstantin Sibold, Lost Frequencies, MATTN, Netsky, Sebastian Ingrosso, Steve Aoki, Sunnery James & Ryan Marciano und Tchami b2b Malaa, die in den vergangenen Wochen schon angekündigt wurden.

Tomorrowland Winter Line-up 2024
Tomorrowland Winter Line-up 2024

Insgesamt werden 22.000 People of Tomorrow in den wunderschönen Alpen erwartet und ein einwöchiges magisches Abenteuer voller Skifahren, Snowboarden und der besten elektronischen Musik in einer Höhe von 2.000 m bis zu 3.330 m erleben. Es gibt acht Bühnen, darunter die überdachte Mainstage, CORE, Crystal Garden, Cage, The Reflection of Love, Frozen Lotus und Top Of The Mountain. Die Reflection of Love-Bühne wird ein brandneues Juwel sein, das es in den Bergen zu entdecken gibt, inspiriert von der fabelhaften The Reflection of Love-Mainstage in Belgien und Brasilien. Die kultige CORE-Bühne mit ihrem Tempel des menschlichen Ausdrucks wird ebenfalls zum allerersten Mal in den Bergen zu sehen sein.

Frankreichs beste DJs und Frauenpower

Tomorrowland Winter 2024 wird mit einigen der besten französischen Künstler der Welt aufwarten: Die Pardon My French-Mitglieder Tchami & Malaa bringen ihr Fusion-Projekt in den Skiort Alpe d’Huez und versprechen frische Musik und eine aufregende Show hoch oben in den wunderschönen Bergen. Der französische multidisziplinäre Künstler Agoria, der französische Produzent und Gründer von Hungry Music Joachim Pastor, der französische Melodic-Techno-Produzent NTO und der französische Bass-House-Pionier Tony Romera werden ebenfalls einen exklusiven Auftritt haben.

In Alpe d’Huez wird aber azcg eine ganze Reihe von Frauen hinter den Decks stehen: die belgische Techno-DJ und One World Radio-Residentin Amber Broos, die brasilianische DJ und Produzentin ANNA, die schottische BBC Radio 1-DJ Arielle Free, das belgische Talent Bibi Seck, die spanische Künstlerin B Jones, die Slowenin Brina Knauss, die in Irland geborene Artistic Soul Cici und der britische Superstar Eliza Rose, die Londoner Künstlerin Elkka, die belgische Dance-Sensation MATTN, die australischen Zwillingsschwestern NERVO, die Techno-Queen Nina Kraviz, der italienische Nachwuchsstar Olympe, die Underground-Techno-Queen Sama’ Abdulhadi, die aus Russland stammende und in Berlin lebende Yulia Niko und viele mehr.

MATTN Tomorrowland Winter
MATTN auf dem Tomorrowland Winter

Tickets für das Tomorrowland Winter 2024

Alle Tomorrowland Winter Packages, einschließlich Unterkunft in Alpe d’Huez, sowie die 4-Tages-Festivalpässe sind ausverkauft. Die letzten 7-Tages-Festivalpässe und 1-Tages-Festivalpässe (nur Montag, Dienstag und Mittwoch) sind noch auf tomorrowland.com erhältlich.

Fotocredit: Tomorrowland Winter

20 Jahre Tomorrowland: „LIFE“ ist das Thema 2024

Das ist das Tomorrowland Thema 2024

Im Sommer 2024 wird sich beim Tomorrowland in Belgien alles um das Thema „LIFE“ drehen. Die People of Tomorrow werden in eine pulsierende Ära in Silvyra entführt, einer Welt mit üppiger Natur, in der die Vereinigung der beiden Monde bevorsteht. Das neue Thema beleuchtet den Ursprung von Mutter Natur und ihrem Beschützer, dem Labyrinth, die erste Herstellung des Elixirs of Life und die Entstehung des prächtigen Rose Garden, die alle viele Jahre später zu ikonischen Elementen von Tomorrowland wurden.

Wie beim vorherigen Festivalthema „Adscendo“ werden die People of Tomorrow die Möglichkeit haben, die komplette Fantasy-Ursprungsgeschichte von „LIFE“ zu lesen, bevor sie im nächsten Sommer zum Festival kommen und die gesamte Geschichte hinter der Mainstage verstehen.

Tomorrowland 2024

Das Tomorrowland 2024 wird an zwei Wochenenden, vom 19. bis 21. Juli und vom 26. bis 28. Juli, stattfinden und 400.000 Besucher aus über 200 Ländern willkommen heißen. Die Vorregistrierung beginnt am 6. Dezember über my.tomorrowland.com, der Verkauf der ersten 20 Tickets beginnt am 14. Dezember um 15 Uhr über tomorrowland.com.

Eine einzigartige Geschichte

Tomorrowland, das 2005 zum ersten Mal stattfand, hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten zu einem der bekanntesten globalen Musikfestivals entwickelt und ist ein wahres globales Phänomen, das Menschen aus allen Teilen der Welt miteinander verbindet. Das Festival bietet alle Genres der elektronischen Tanzmusik, mit Hunderten von bekannten Künstlern, die auf mehr als 16 verschiedenen Bühnen auftreten. Das Einzigartige an Tomorrowland ist, dass hier Hunderttausende von Menschen aus allen Gesellschaftsschichten zusammenkommen, dass die ganze Welt an einem magischen Ort zusammenkommt, dass alle gleich sind und sich zu einer Einheit zusammenschließen – ein Symbol für Glück, Freiheit, Respekt, Vielfalt und Solidarität.

Fotocredit: Tomorrowland

The Great Library of Tomorrow: Ein magisches Tomorrowland-Erlebnis in Barcelona

Taucht ein in die Welt von Tomorrowland

„The Great Library of Tomorrow“ wird am 15. Dezember im Aribau Immersive Space in Barcelona eröffnet. Um den weltweiten Start zu feiern, ist eine begrenzte Anzahl von Frühbucher-Tickets ab sofort bis zum 13. November unter thegreatlibraryoftomorrow.com erhältlich. „The Great Library of Tomorrow“ richtet sich an alle Zielgruppen und soll eine der beliebtesten Attraktionen Barcelonas werden. Die Besucher haben die Möglichkeit, eine Welt voller Wunder und Abenteuer zu erkunden, in der die Geschichten hinter den Tomorrowland-Themen zum Leben erweckt werden.

Im Laufe der Jahre hat sich das Tomorrowland einen legendären Ruf erworben, indem es authentische, kreative und fesselnde Geschichten und Themen verwendet, um die People of Tomorrow auf der ganzen Welt anzusprechen. Das Festival präsentiert jedes Jahr ein neues Thema, das in einem fesselnden Trailer, auf der legendären Mainstage und auf dem gesamten Festivalgelände in Boom, Belgien, zum Leben erweckt wird.

Da die Geschichten der einzelnen Themen während des Festivals nicht vollständig zum Ausdruck gebracht werden können, hat Tomorrowland damit begonnen, die magischen Welten und Handlungsstränge des Festivals in Form von Fantasy-Romanen zum Leben zu erwecken und die vollständigen Entstehungsgeschichten der Festivalthemen zu veröffentlichen. „The Great Library of Tomorrow“ bietet nun eine neue Möglichkeit, in ikonische Kapitel der Geschichte von Tomorrowland einzutauchen und virtuelle Welten wie nie zuvor zu erkunden.

Fotocredit: Tomorrowland

Tomorrowland Winter 2024: Das sind die ersten Namen im Line-up

Das sind die ersten Künstler für das Tomorrowland Winter 2024

Die Veranstaltung bietet eine beeindruckende Liste erstklassiger Künstler aus der Welt der elektronischen Tanzmusik. Unter anderem dabei sind: 3 Are Legend, AFROJACK, Amber Broos, Andromedik, Armin van Buuren, B Jones, Da Tweekaz, Dimitri Vegas & Like Mike, Goodboys, Henri PFR, Kevin de Vries, Kölsch, Konstantin Sibold, Lost Frequencies, MATTN, Netsky, Sebastian Ingrosso, Steve Aoki, Sunnery James & Ryan Marciano, Tchami & Malaa und viele mehr. Weitere Namen werden in Kürze bekannt gegeben.

Die Winterausgabe im nächsten Jahr wird 22.000 Besucher in den wunderschönen Alpen für eine einwöchige Erfahrung begrüßen, die von der spektakulären Aussicht auf Alpe d’Huez und die umliegenden Berge geprägt ist. In einer Höhe von 2.000 Metern bis hin zu beeindruckenden 3.330 Metern werden Festivalbesucher an acht prächtigen Innen- und Außenbühnen in den Bergen und auf dem Skigebiet tanzen können, darunter die überdachte Hauptbühne, Cage, Crystal Garden und Frozen Lotus. Die Top Of The Mountain Stage ist die höchstgelegene Bühne, befindet sich auf Le Pic Blanc, dem höchsten Punkt des Alpe d’Huez Grand Domaine Ski, atemberaubende 3.330 Meter über dem Meeresspiegel, und bietet einen Blick über das gesamte Skigebiet. Auch Nichtskifahrer kommen auf ihre Kosten, zum Beispiel beim Hundeschlittenfahren oder sogar Paragliding.

Tickets für das Tomorrowland Winter 2024

7-Tages- und 4-Tages-Festivalpässe sind bereits ausverkauft. Auf www.tomorrowland.com können aber noch einige 1-Tages-Festivalpässe erworben werden.

Fotocredit: Tomorrowland

Tomorrowland Brasil versinkt im Schlamm: 2. Festival-Tag abgesagt

Heftiges Unwetter auf dem Tomorrowland Brasil

Seit Donnerstag läuft das Tomorrowland Brasil in der grünen Landschaft des Parque Maeda, etwa 90 Kilometer von São Paulo entfernt. Unter der strahlenden brasilianischen Sonne sollte drei Tage lang gefeiert und getanzt werden, doch die fehlte am Eröffnungstag komplett und der zweite Tag fällt deswegen nun aus.

Schweren Herzens haben die Veranstalter bekannt gegeben, dass sie am Freitag, 13. Oktober, nicht in der Lage sind, die Tore des Tomorrowland Brasil zu öffnen. Aufgrund des gestrigen extremen Regens sind das Festivalgelände, die Parkplätze und die Zufahrtsstraßen stark beschädigt und müssen erst wieder instand gesetzt werden. Trotz des jetzt trockenen Wetters wird mehr Zeit benötigt, um sicherzustellen, dass sie die notwendigen Bedingungen haben, um die Besucher sicher zu empfangen, da dies ihre höchste Priorität ist.

Am Samstag soll das Tomorrowland Brasil seine Tore wieder öffnen, außerdem sind alle DreamVille-Besucher herzlich eingeladen, zur The Gathering Stage zu kommen, um dort ein Alternativprogramm zu bekommen.

Hier ein paar Eindrücke aus Brasilien:

Fotocredit: Tomorrowland

Tomorrowland Brasil Livestream: So kannst du live dabei sein

Alle Infos zum Tomorrowland Brasil Livestream 2023

Los geht’s mit dem ersten Tomorrowland in Südamerika seit sieben Jahren. Vom 12. bis zum 14. Oktober findet das Tomorrowland Brasil statt, bei dem über 180.000 People of Tomorrow aus fast 100 Nationen erwartet werden. Das Festival war in Rekordzeit ausverkauft und steht unter dem Motto „The Reflection of Love“.

Die meisten von euch werden das Ganze wahrscheinlich nicht vor Ort miterleben können, aber kein Problem – es gibt einen Livestream, der euch alle Höhepunkte liefert und wir haben alle wichtigen Informationen dazu.

Tomorrowland Brasil 2023

Tomorrowland Brasil Livestream von der Mainstage

Donnerstag, 12. Oktober 2023 (Uhrzeiten in CEST)

  • 22:30 Uhr – Opening Ceremony
  • 22:35 Uhr – Öwnboss
  • 23:40 Uhr – MATTN
  • 00:40 Uhr – Sunnery James & Ryan Marciano
  • 01:40 Uhr – Amber Broos
  • 02:45 Uhr – Afrojack
  • 03:50 Uhr – Kölsch
  • 04:50 Uhr – Martin Garrix
  • 05:50 Uhr – Tiësto

Freitag, 13. Oktober 2023 (Uhrzeiten in CEST)

  • 22:30 Uhr – Opening Ceremony
  • 22:35 Uhr – Carola
  • 23:40 Uhr – Cat Dealers
  • 00:40 Uhr – B Jones
  • 01:40 Uhr – Nervo
  • 02:45 Uhr – ANNA
  • 03:50 Uhr – Vintage Culture
  • 04:50 Uhr – Dimitri Vegas & Like Mike
  • 05:50 Uhr – Steve Aoki

Samstag, 14. Oktober 2023 (Uhrzeiten in CEST)

  • 22:30 Uhr – Opening Ceremony
  • 22:35 Uhr – Yves V
  • 23:40 Uhr – Deorro
  • 00:40 Uhr – John Newman
  • 01:40 Uhr – Don Diablo
  • 02:45 Uhr – Lost Frequencies
  • 03:50 Uhr – Paul Kalkbrenner
  • 04:50 Uhr – Steve Angello
  • 05:50 Uhr – ALOK

Tomorrowland Brasil Livestream von der Essence Stage

Donnerstag, 12. Oktober 2023 (Uhrzeiten in CEST)

  • 23:00 Uhr – Anderson Noise b2b Renato Ratier
  • 01:00 Uhr – Alex Stein b2b Victor Ruiz
  • 03:00 Uhr – Nicole Moudaber b2b Layton Giordani
  • 05:00 Uhr – ANNA b2b Ida Engberg

Freitag, 13. Oktober 2023 (Uhrzeiten in CEST)

  • 23:30 Uhr – Layla Benitez
  • 01:00 Uhr – Francis Mercier
  • 03:00 Uhr – Gordo
  • 05:00 Uhr – Purple Disco Machine

Samstag, 14. Oktober 2023 (Uhrzeiten in CEST)

  • 23:30 Uhr – Vintage Culture b2b ANNA
  • 01:00 Uhr – Brina Knauss
  • 03:00 Uhr – Sofia Kourtesis
  • 05:00 Uhr – Antdot b2b Maz

Fotocredit: Tomorrowland

Tomorrowland Brasil 2023: Das ist das komplette Line-up

Tomorrowland Brasil: 180.000 Menschen, 98 Länder, 3 Tage pure Liebe und Musik

Vom 12. bis zum 14. Oktober findet das Tomorrowland Brasil statt. Über 180.000 People of Tomorrow aus 98 Nationen werden dann zusammenkommen, um unter der strahlenden brasilianischen Sonne drei unvergessliche Tage des Feierns und Tanzens zu erleben. Das Festival war in Rekordzeit ausverkauft und steht unter dem Motto „The Reflection of Love“. Das heißt auch, dass die faszinierende „The Reflection of Love“-Bühne ein neues Zuhause in Brasilien finden wird und die Magie der Liebe und Einheit aus aller Welt in die üppige und grüne Landschaft des Parque Maeda, etwa 90 Kilometer von São Paulo entfernt, bringt.

Musikalisch ist aber auch einiges geboten – wie man es nicht anders von Tomorrowland kennt. ACRAZE, Afrojack, Dimitri Vegas & Like Mike, Don Diablo, Martin Garrix, Paul Kalkbrenner, Sebastian Ingrosso, Tiësto und Vintage Culture wurden beispielsweise bereits vor ein paar Monaten angekündigt. Mit der dritten und letzten Line-up-Phase sind vor Kurzem noch weitere Ausnahmekünstler wie DJ BORING, Felix Jaehn, Fideles, Francis Mercier, Layton Giordani, Like Mike, Nicole Moudaber, Nina Kraviz, Purple Disco Machine, Skepta und TSHA dazugekommen.

Insgesamt werden über 160 Artists auf sechs faszinierenden Bühnen auftreten:

Fotocredit: Tomorrowland

DJ Mag Top 100 Festivals 2023: Tomorrowland erneut an der Spitze

Tomorrowland verteidigt seine Position als Nummer eins der DJ Mag Top 100 Festivals

Das Tomorrowland stand bereits 2019 an der Spitze der ersten DJ Mag Top 100 Festivals, als die Umfrage noch von Top-DJs durchgeführt wurde, und kehrte im vergangenen Jahr auf Platz 1 zurück, nachdem die Umfrage zum ersten Mal auf eine öffentliche Abstimmung umgestellt wurde.

Jetzt, im Jahr 2023, hat das belgische Mega-Festival seine Krone behalten und fasziniert weiterhin sowohl Fans als auch Künstler mit seiner grenzüberschreitenden Bühnenproduktion, seinen namhaften Line-ups und seiner internationalen Anziehungskraft. Bei der diesjährigen Adscendo-Veranstaltung feierten mehr als 400.000 Menschen auf 16 Bühnen Liebe, Musik und Einheit und tanzten zu den Klängen von über 750 Künstlern der elektronischen Musik.

„Wir freuen uns sehr über diese erneute Anerkennung durch die Öffentlichkeit, die Festivalbesucher und die Leser des DJ Mag. Was einst als Traum begann, hat dank des unermüdlichen Einsatzes eines leidenschaftlichen jungen Teams und der Begeisterung und bedingungslosen Unterstützung der Tomorrowland-Gemeinde, der People of Tomorrow, Flügel bekommen. Wir freuen uns bereits auf das 20-jährige Jubiläum im nächsten Jahr, aber jetzt bereiten wir uns erst einmal auf die Rückkehr nach Brasilien in ein paar Wochen vor.“

<svg height=”50px” version=”1.1″ viewbox=”0 0 60 60″ width=”50px” xmlns=”https://www.w3.org/2000/svg” xmlns:xlink=”https://www.w3.org/1999/xlink”><g fill=”none” fill-rule=”evenodd” stroke=”none” stroke-width=”1″><g fill=”#000000″ transform=”translate(-511.000000, -20.000000)”><g><path d=”M556.869,30.41 C554.814,30.41 553.148,32.076 553.148,34.131 C553.148,36.186 554.814,37.852 556.869,37.852 C558.924,37.852 560.59,36.186 560.59,34.131 C560.59,32.076 558.924,30.41 556.869,30.41 M541,60.657 C535.114,60.657 530.342,55.887 530.342,50 C530.342,44.114 535.114,39.342 541,39.342 C546.887,39.342 551.658,44.114 551.658,50 C551.658,55.887 546.887,60.657 541,60.657 M541,33.886 C532.1,33.886 524.886,41.1 524.886,50 C524.886,58.899 532.1,66.113 541,66.113 C549.9,66.113 557.115,58.899 557.115,50 C557.115,41.1 549.9,33.886 541,33.886 M565.378,62.101 C565.244,65.022 564.756,66.606 564.346,67.663 C563.803,69.06 563.154,70.057 562.106,71.106 C561.058,72.155 560.06,72.803 558.662,73.347 C557.607,73.757 556.021,74.244 553.102,74.378 C549.944,74.521 548.997,74.552 541,74.552 C533.003,74.552 532.056,74.521 528.898,74.378 C525.979,74.244 524.393,73.757 523.338,73.347 C521.94,72.803 520.942,72.155 519.894,71.106 C518.846,70.057 518.197,69.06 517.654,67.663 C517.244,66.606 516.755,65.022 516.623,62.101 C516.479,58.943 516.448,57.996 516.448,50 C516.448,42.003 516.479,41.056 516.623,37.899 C516.755,34.978 517.244,33.391 517.654,32.338 C518.197,30.938 518.846,29.942 519.894,28.894 C520.942,27.846 521.94,27.196 523.338,26.654 C524.393,26.244 525.979,25.756 528.898,25.623 C532.057,25.479 533.004,25.448 541,25.448 C548.997,25.448 549.943,25.479 553.102,25.623 C556.021,25.756 557.607,26.244 558.662,26.654 C560.06,27.196 561.058,27.846 562.106,28.894 C563.154,29.942 563.803,30.938 564.346,32.338 C564.756,33.391 565.244,34.978 565.378,37.899 C565.522,41.056 565.552,42.003 565.552,50 C565.552,57.996 565.522,58.943 565.378,62.101 M570.82,37.631 C570.674,34.438 570.167,32.258 569.425,30.349 C568.659,28.377 567.633,26.702 565.965,25.035 C564.297,23.368 562.623,22.342 560.652,21.575 C558.743,20.834 556.562,20.326 553.369,20.18 C550.169,20.033 549.148,20 541,20 C532.853,20 531.831,20.033 528.631,20.18 C525.438,20.326 523.257,20.834 521.349,21.575 C519.376,22.342 517.703,23.368 516.035,25.035 C514.368,26.702 513.342,28.377 512.574,30.349 C511.834,32.258 511.326,34.438 511.181,37.631 C511.035,40.831 511,41.851 511,50 C511,58.147 511.035,59.17 511.181,62.369 C511.326,65.562 511.834,67.743 512.574,69.651 C513.342,71.625 514.368,73.296 516.035,74.965 C517.703,76.634 519.376,77.658 521.349,78.425 C523.257,79.167 525.438,79.673 528.631,79.82 C531.831,79.965 532.853,80.001 541,80.001 C549.148,80.001 550.169,79.965 553.369,79.82 C556.562,79.673 558.743,79.167 560.652,78.425 C562.623,77.658 564.297,76.634 565.965,74.965 C567.633,73.296 568.659,71.625 569.425,69.651 C570.167,67.743 570.674,65.562 570.82,62.369 C570.966,59.17 571,58.147 571,50 C571,41.851 570.966,40.831 570.82,37.631″></path></g></g></g></svg>

Ein Beitrag geteilt von DJ Mag (@djmagofficial)

Die Top 10 der DJ Mag Top 100 Festivals 2023

Auf Platz 2 landet wie schon im Vorjahr das Ultra Music Festival Miami, gefolgt vom Glastonbury Festival in Großbritannien, das drei Plätze gut machen kann im Vergleich zum Vorjahr. Platz 4 geht an den Electric Daisy Carnival Las Vegas, der damit einen Platz verliert und das Coachella in den USA vervollständigt die ersten fünf Plätze.

Ganze vier Plätze nach oben geht es für das rumänische UNTOLD Festival, das damit den größten Sprung in den Top 10 gut machen kann. Auf Platz 7 folgt das Awakenings in den Niederlanden, auf Platz 8 das Creamfields in Großbritannien, auf Platz 9 das Exit Festival in Serbien und auf dem 10. Platz steht mit dem World Club Dome das erste deutsche Festival.

So haben die weiteren deutschen Festivals abgeschnitten

Apropos deutsche Festivals: davon sind noch sieben mehr im DJ Mag Top 100 Festivals 2023 Voting vertreten. Die Time Warp landet auf Platz 15 (+1), das Parookaville auf Platz 20 (-3), das MELT Festival auf der 29 (+2), das Echelon auf Platz 43 (-5), das Nibirii Festival auf der 68 (-3), das Blacklist Festival auf Platz 72 (+4) und die Airbeat One komplettiert die deutschen Events auf Position 84 (-5). Damit haben sich alle Festivals, die im Voting 2022 vertreten waren, wieder unter den besten 100 platziert.

<svg height=”50px” version=”1.1″ viewbox=”0 0 60 60″ width=”50px” xmlns=”https://www.w3.org/2000/svg” xmlns:xlink=”https://www.w3.org/1999/xlink”><g fill=”none” fill-rule=”evenodd” stroke=”none” stroke-width=”1″><g fill=”#000000″ transform=”translate(-511.000000, -20.000000)”><g><path d=”M556.869,30.41 C554.814,30.41 553.148,32.076 553.148,34.131 C553.148,36.186 554.814,37.852 556.869,37.852 C558.924,37.852 560.59,36.186 560.59,34.131 C560.59,32.076 558.924,30.41 556.869,30.41 M541,60.657 C535.114,60.657 530.342,55.887 530.342,50 C530.342,44.114 535.114,39.342 541,39.342 C546.887,39.342 551.658,44.114 551.658,50 C551.658,55.887 546.887,60.657 541,60.657 M541,33.886 C532.1,33.886 524.886,41.1 524.886,50 C524.886,58.899 532.1,66.113 541,66.113 C549.9,66.113 557.115,58.899 557.115,50 C557.115,41.1 549.9,33.886 541,33.886 M565.378,62.101 C565.244,65.022 564.756,66.606 564.346,67.663 C563.803,69.06 563.154,70.057 562.106,71.106 C561.058,72.155 560.06,72.803 558.662,73.347 C557.607,73.757 556.021,74.244 553.102,74.378 C549.944,74.521 548.997,74.552 541,74.552 C533.003,74.552 532.056,74.521 528.898,74.378 C525.979,74.244 524.393,73.757 523.338,73.347 C521.94,72.803 520.942,72.155 519.894,71.106 C518.846,70.057 518.197,69.06 517.654,67.663 C517.244,66.606 516.755,65.022 516.623,62.101 C516.479,58.943 516.448,57.996 516.448,50 C516.448,42.003 516.479,41.056 516.623,37.899 C516.755,34.978 517.244,33.391 517.654,32.338 C518.197,30.938 518.846,29.942 519.894,28.894 C520.942,27.846 521.94,27.196 523.338,26.654 C524.393,26.244 525.979,25.756 528.898,25.623 C532.057,25.479 533.004,25.448 541,25.448 C548.997,25.448 549.943,25.479 553.102,25.623 C556.021,25.756 557.607,26.244 558.662,26.654 C560.06,27.196 561.058,27.846 562.106,28.894 C563.154,29.942 563.803,30.938 564.346,32.338 C564.756,33.391 565.244,34.978 565.378,37.899 C565.522,41.056 565.552,42.003 565.552,50 C565.552,57.996 565.522,58.943 565.378,62.101 M570.82,37.631 C570.674,34.438 570.167,32.258 569.425,30.349 C568.659,28.377 567.633,26.702 565.965,25.035 C564.297,23.368 562.623,22.342 560.652,21.575 C558.743,20.834 556.562,20.326 553.369,20.18 C550.169,20.033 549.148,20 541,20 C532.853,20 531.831,20.033 528.631,20.18 C525.438,20.326 523.257,20.834 521.349,21.575 C519.376,22.342 517.703,23.368 516.035,25.035 C514.368,26.702 513.342,28.377 512.574,30.349 C511.834,32.258 511.326,34.438 511.181,37.631 C511.035,40.831 511,41.851 511,50 C511,58.147 511.035,59.17 511.181,62.369 C511.326,65.562 511.834,67.743 512.574,69.651 C513.342,71.625 514.368,73.296 516.035,74.965 C517.703,76.634 519.376,77.658 521.349,78.425 C523.257,79.167 525.438,79.673 528.631,79.82 C531.831,79.965 532.853,80.001 541,80.001 C549.148,80.001 550.169,79.965 553.369,79.82 C556.562,79.673 558.743,79.167 560.652,78.425 C562.623,77.658 564.297,76.634 565.965,74.965 C567.633,73.296 568.659,71.625 569.425,69.651 C570.167,67.743 570.674,65.562 570.82,62.369 C570.966,59.17 571,58.147 571,50 C571,41.851 570.966,40.831 570.82,37.631″></path></g></g></g></svg>

Ein Beitrag geteilt von DJ Mag (@djmagofficial)

DJ Mag Top 100 Festivals 2023: Plätze 1 bis 50

1. TOMORROWLAND – Belgien
2. ULTRA MUSIC FESTIVAL – USA
3. GLASTONBURY FESTIVAL OF CONTEMPORARY PERFORMING ARTS – UK
4. EDC LAS VEGAS – USA
5. COACHELLA VALLEY MUSIC AND ARTS FESTIVAL – USA
6. UNTOLD FESTIVAL – Rumänien
7. AWAKENINGS – Niederlande
8. CREAMFIELDS NORTH – UK
9. EXIT FESTIVAL – Serbien
10. WORLD CLUB DOME – Deutschland
11. KAPPA FUTURFESTIVAL – Italien
12. SÓNAR BARCELONA – Spanien
13. PARKLIFE FESTIVAL – UK
14. SUNBURN FESTIVAL – Indien
15. TIME WARP – Deutschland
16. DEKMANTEL – Niederlande
17. DEFQON 1 – Niederlande
18. BOOMTOWN – UK
19. LOLLAPALOOZA – USA
20. PAROOKAVILLE – Deutschland
21. SZIGET FESTIVAL – Ungarn
22. BALATON SOUND – Ungarn
23. BURNING MAN – USA
24. MONEGROS DESERT FESTIVAL – Spanien
25. PRIMAVERA SOUND – Spanien
26. MYSTERYLAND – Niederlande
27. ELECTRIC LOVE – Österreich
28. BBF: BARCELONA BEACH FESTIVAL – Spanien
29. MELT FESTIVAL – Deutschland
30. AMF – Niederlande
31. HIDEOUT FESTIVAL – Kroatien
32. LOVELAND – Niederlande
33. ULTRA EUROPE – Kroatien
34. DGTL – Niederlande
35. BONNAROO MUSIC AND ARTS FESTIVAL – USA
36. ELECTRIC ZOO – USA
37. OUTLOOK ORIGINS – Kroatien
38. LOVEFEST – Serbien
39. NEOPOP – Portugal
40. MEO SUDOESTE – Portugal
41. NEVERSEA FESTIVAL – Rumänien
42. EDC ORLANDO – USA
43. ECHELON – Deutschland
44. SONUS FESTIVAL – Kroatien
45. LA PLAGES ELECTRONIQUE – Frankreich
46. LOLLAPALOOZA BRAZIL – Brasilien
47. RAVOLUTION MUSIC FESTIVAL – Vietnam
48. CRSSD FEST SAN DIEGO – USA
49. MOVEMENT MUSIC FESTIVAL – USA
50. A STATE OF TRANCE FESTIVAL – Niederlande

DJ Mag Top 100 Festivals 2023: Plätze 51 bis 100

51. AVA FESTIVAL – UK
52. A SUMMER STORY – Spanien
53. DJAKARTA WAREHOUSE PROJECT – Indonesien
54. BOOM FESTIVAL – Portugal
55. S2O FESTIVAL – Thailand
56. SNOWBOMBING – Österreich
57. NAMELESS FESTIVAL – Italien
58. 808 FESTIVAL – Thailand
59. ZOUKOUT – Singapur
60. LOVE INTERNATIONAL – Kroatien
61. FAMILY PIKNIK – Frankreich
62. DIMENSIONS FESTIVAL – Kroatien
63. EDC MEXICO
64. SIAM SONGKRAN – Thailand
65. CREAMFIELDS CHILE
66. PANORAMA FESTIVAL – Italien
67. LOST VILLAGE – UK
68. NIBIRII – Deutschland
69. DEFECTED CROATIA
70. TOMORROWLAND WINTER – Frankreich
71. SAGA – Ungarn
72. BLACKLIST FESTIVAL – Deutschland
73. NEON COUNTDOWN – Thailand
74. WORLD DJ FESTIVAL – Südkorea
75. UNSEEN – Thailand
76. ULTRA JAPAN
77. TERMINAL V – UK
78. WE ARE FSTVL – UK
79. S2O TAIWAN
80. HOLY SHIP! WRECKED – USA
81. HOUGHTON FESTIVAL – UK
82. NOCTURNAL WONDERLAND – USA
83. ULTRA KOREA – Südkorea
84. AIRBEAT ONE – Deutschland
85. DOMINATOR FESTIVAL – Niederlande
86. ANJUNADEEP EXPLORATIONS – Albanien
87. LMF FESTIVAL – Kroatien
88. CREAMFIELDS HONG KONG
89. BEONIX – Zypern
90. FIELD DAY – UK
91. CREAMFIELDS TAIWAN
92. BEYOND THE VALLEY – Australien
93. ELECTRIC FOREST – USA
94. OASIS INTO THE WILD – Marokko
95. DON’T LET DADDY KNOW FESTIVAL – Amsterdam
96. FLY OPEN AIR – UK
97. GROOVE CRUISE – USA
98. HARD SUMMER – USA
99. MEDUSA SUNBEACH FESTIVAL – Spanien
100. DECIBEL OUTDOOR – Niederlande

Fotocredit: Tomorrowland

Künstliche Intelligenz: Tomorrowland und BMW kreieren deinen eigenen Dance-Hit

Future Record: So erstellst du deinen eigenen Dance-Hit

Für die meisten Fans elektronischer Musik stellt Tomorrowland den Höhepunkt der Musikfestivals auf der ganzen Welt dar. Hier kommen einige der größten Namen der Branche zusammen, um auf Bühnen aufzutreten, die mit größter Liebe zum Detail und in grandioser Weise gestaltet sind, was zu einem surrealen Erlebnis für alle Besucher sowie für die Millionen von Zuschauern zu Hause über den Livestream beiträgt. Über das Live-Event hinaus entwickelt das Team von Tomorrowland sein Angebot ständig weiter und schafft Produkte und Angebote, die dazu beitragen, die Erfahrungen der Fans mit der Musikszene das ganze Jahr über zu verbessern.

Die jüngste Ankündigung von Tomorrowland sieht eine Partnerschaft mit BMW vor, um den Fans eine künstliche Intelligenz zur Verfügung zu stellen, die ihnen hilft, ein virtuelles Erlebnis zu schaffen, das sie in den sozialen Medien teilen können. Die KI-Plattform mit dem Namen „Future Record“ ermöglicht es, eine Reihe von Angaben zu machen, darunter den Künstlernamen, das gewünschte Tempo und eine Widmung für das Projekt. Die Plattform erstellt dann einen 30-sekündigen Clip, der in den sozialen Medien geteilt werden kann.

<svg height=”50px” version=”1.1″ viewbox=”0 0 60 60″ width=”50px” xmlns=”https://www.w3.org/2000/svg” xmlns:xlink=”https://www.w3.org/1999/xlink”><g fill=”none” fill-rule=”evenodd” stroke=”none” stroke-width=”1″><g fill=”#000000″ transform=”translate(-511.000000, -20.000000)”><g><path d=”M556.869,30.41 C554.814,30.41 553.148,32.076 553.148,34.131 C553.148,36.186 554.814,37.852 556.869,37.852 C558.924,37.852 560.59,36.186 560.59,34.131 C560.59,32.076 558.924,30.41 556.869,30.41 M541,60.657 C535.114,60.657 530.342,55.887 530.342,50 C530.342,44.114 535.114,39.342 541,39.342 C546.887,39.342 551.658,44.114 551.658,50 C551.658,55.887 546.887,60.657 541,60.657 M541,33.886 C532.1,33.886 524.886,41.1 524.886,50 C524.886,58.899 532.1,66.113 541,66.113 C549.9,66.113 557.115,58.899 557.115,50 C557.115,41.1 549.9,33.886 541,33.886 M565.378,62.101 C565.244,65.022 564.756,66.606 564.346,67.663 C563.803,69.06 563.154,70.057 562.106,71.106 C561.058,72.155 560.06,72.803 558.662,73.347 C557.607,73.757 556.021,74.244 553.102,74.378 C549.944,74.521 548.997,74.552 541,74.552 C533.003,74.552 532.056,74.521 528.898,74.378 C525.979,74.244 524.393,73.757 523.338,73.347 C521.94,72.803 520.942,72.155 519.894,71.106 C518.846,70.057 518.197,69.06 517.654,67.663 C517.244,66.606 516.755,65.022 516.623,62.101 C516.479,58.943 516.448,57.996 516.448,50 C516.448,42.003 516.479,41.056 516.623,37.899 C516.755,34.978 517.244,33.391 517.654,32.338 C518.197,30.938 518.846,29.942 519.894,28.894 C520.942,27.846 521.94,27.196 523.338,26.654 C524.393,26.244 525.979,25.756 528.898,25.623 C532.057,25.479 533.004,25.448 541,25.448 C548.997,25.448 549.943,25.479 553.102,25.623 C556.021,25.756 557.607,26.244 558.662,26.654 C560.06,27.196 561.058,27.846 562.106,28.894 C563.154,29.942 563.803,30.938 564.346,32.338 C564.756,33.391 565.244,34.978 565.378,37.899 C565.522,41.056 565.552,42.003 565.552,50 C565.552,57.996 565.522,58.943 565.378,62.101 M570.82,37.631 C570.674,34.438 570.167,32.258 569.425,30.349 C568.659,28.377 567.633,26.702 565.965,25.035 C564.297,23.368 562.623,22.342 560.652,21.575 C558.743,20.834 556.562,20.326 553.369,20.18 C550.169,20.033 549.148,20 541,20 C532.853,20 531.831,20.033 528.631,20.18 C525.438,20.326 523.257,20.834 521.349,21.575 C519.376,22.342 517.703,23.368 516.035,25.035 C514.368,26.702 513.342,28.377 512.574,30.349 C511.834,32.258 511.326,34.438 511.181,37.631 C511.035,40.831 511,41.851 511,50 C511,58.147 511.035,59.17 511.181,62.369 C511.326,65.562 511.834,67.743 512.574,69.651 C513.342,71.625 514.368,73.296 516.035,74.965 C517.703,76.634 519.376,77.658 521.349,78.425 C523.257,79.167 525.438,79.673 528.631,79.82 C531.831,79.965 532.853,80.001 541,80.001 C549.148,80.001 550.169,79.965 553.369,79.82 C556.562,79.673 558.743,79.167 560.652,78.425 C562.623,77.658 564.297,76.634 565.965,74.965 C567.633,73.296 568.659,71.625 569.425,69.651 C570.167,67.743 570.674,65.562 570.82,62.369 C570.966,59.17 571,58.147 571,50 C571,41.851 570.966,40.831 570.82,37.631″></path></g></g></g></svg>

Ein Beitrag geteilt von (@henripfr)

Während die Rolle und der Zweck von künstlicher Intelligenz in der Musikbranche immer noch heiß diskutiert werden, wurde dieses neue Tool von Tomorrowland und BMW speziell entwickelt, um Fans einzubinden und eine neue Erfahrung und Social-Media-Präsenz für Musikliebhaber auf der ganzen Welt zu schaffen. Nach Beantwortung von ein paar Fragen ist die Software in der Lage, eine Vielzahl verschiedener Musikstile wie „energetisch“, „euphorisch“ und „melodisch“ zu liefern und dabei auch Liedtexte zu generieren. Das Tool, das mit Hilfe der digitalen Marketingplattform The Marcom Engine entwickelt wurde, bietet 180 verschiedene musikalische Variationen und 800 Albumcover, die auf den „Vibe“ des Songs zugeschnitten sind.

Es ist nicht bekannt, ob Tomorrowland und BMW das Angebot von Future Record weiterentwickeln und ausbauen werden, aber im Moment steht das Tool den Fans auf der ganzen Welt unter futurerecord.ai zur Verfügung.

Fotocredit: Tomorrowland

Tomorrowland Thema 2024: Das ist der erste Hinweis

Veranstalter geben ersten Hinweis auf Tomorrowland Thema 2024

In einem Interview mit dem französischen Radiosender Fun Radio verriet Debby Wilmsen, Sprecherin von Tomorrowland, dass die diesjährige Newcomer-Bühne Elixir (siehe Titelbild) Hinweise auf das Mainstage-Thema 2024 enthält.

„Bisher haben wir uns noch keine Gedanken über das Thema gemacht, aber es wird natürlich etwas ganz Neues sein… Wenn man sich die Elixir Stage anschaut, ist das schon ein kleiner Teaser für nächstes Jahr.“

„The Elixir Of Life“ hieß das Thema 2016. Vielleicht werden einige alte Elemente von dort aufgegriffen. Eine Neuinterpretation der Baumbühne hätte auf den ersten Blick aber wenig mit der diesjährigen Elixir Stage gemeinsam.

Tomorrowland
Foto: Elixir Stage 2023

2024 wird auch das 20. Jubiläum von Tomorrowland gefeiert, also sollten wir etwas erleben, das dem Anlass gerecht wird. Der 15. Jahrestag wurde zum Beispiel mit einem speziellen Throwback-Thema aus dem Jahr 2012 und exklusiven Veranstaltungen gefeiert. 2024 wird jedoch erst die 18. Ausgabe von Tomorrowland sein, nachdem die Ausgaben 2020 und 2021 nicht stattgefunden hatten.

Fotocredit: Tomorrowland